Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft DIW schraubt Konjunkturprognose für 2013 herunter
Nachrichten Wirtschaft DIW schraubt Konjunkturprognose für 2013 herunter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:26 12.03.2013
Berlin

Bislang geht das DIW für 2013 von einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts um 0,9 Prozent aus. Fratzscher begründet die Änderung der Prognose auch mit dem schwachen 4. Quartal 2012. Für 2014 ist der DIW-Präsident deutlich optimistischer. Hier rechnet er mit rund zwei Prozent Wirtschaftswachstum.

dpa

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi fordert für die 4300 Tarifbeschäftigten der Postbank und ihrer Tochterunternehmen 6,5 Prozent mehr Gehalt. Die Ausbildungsvergütungen sollten auf das Niveau des Flächentarifvertrags private/öffentliche Banken angehoben werden, forderte Verdi gestern.

12.03.2013

Greenpeace bezeichnet Altmaiers Billionen-Schätzung als Strompreislüge.

12.03.2013

Die Zentralkäserei Dargun will bis 2014 ihre Produktion um ein Drittel auf jährlich rund 40 000 Tonnen Käse erweitern. In den Ausbau würden fünf Millionen Euro investiert, so Geschäftsführer Holger Lüers gestern.

12.03.2013