Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Defektes Weichenteil könnte Zugunglück verursacht haben
Nachrichten Wirtschaft Defektes Weichenteil könnte Zugunglück verursacht haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 13.07.2013
Paris

Ein Defekt an einem Weichenteil könnte die Ursache des schweren Zugunglücks bei Paris sein. Das teilte die französische Bahngesellschaft SNCF bei einer Pressekonferenz mit. Alle vergleichbaren Teile an anderen Orten würden nun kontrolliert, sagte Bahnchef Guillaume Pepy. Bei dem Unglück am Bahnhof von Brétigny-sur-Orge waren gestern mehrere Waggons eines Intercity-Zuges aus den Gleisen gesprungen. Mindestens sechs der 385 Reisenden starben. Dutzende Menschen wurden verletzt.

dpa

Das größte Kohleförderland der Welt China investiert nach Darstellung eines deutschen Experten Milliarden Euro in die Renaturierung alter Bergbauflächen.

15.07.2013

Das schwere Zugunglück im Großraum von Paris ist nach ersten Erkenntnissen nicht durch einen Fehler des Lokführers verursacht worden.

13.07.2013

Das schwere Zugunglück im Großraum von Paris ist nach ersten Erkenntnissen nicht durch einen Fehler des Lokführers verursacht worden.

13.07.2013