Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Devisen: Euro dreht ins Minus - Risikofreude gesunken

NEW YORK Devisen: Euro dreht ins Minus - Risikofreude gesunken

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat am Mittwoch anfängliche Gewinne abgegeben. Nach der Börsen-Rally habe die Risikofreude wieder etwas abgenommen, sagten Händler.

NEW YORK. Gegen Mittag wurde der Euro bei 1,3044 US-Dollar gehandelt. Am Morgen hatte er ein Tageshoch von 1,3080 Dollar markiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Vortag auf 1,3034 (Montag: 1,3007) Dollar festgesetzt.

Im weiteren Handelsverlauf richten sich die Blicke der Anleger in die USA. Am Nachmittag könnte der ADP-Beschäftigungsreport die Richtung für die mit Spannung erwarteten Zahlen vom US-Arbeitsmarkt am Freitag vorgeben. Am Abend wird die US-Notenbank Fed ihren Lagebericht ("Beige Book") zur Wirtschaft vorstellen. Commerzbank-Analystin Antje Praefke rechnet jedoch vorerst mit wenig Impulsen: "Der Devisenmarkt wartet auf die EZB-Sitzung am morgigen Donnerstag."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.