Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Die jüngsten Reformschritte bei der Rente
Nachrichten Wirtschaft Die jüngsten Reformschritte bei der Rente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 22.03.2017
Rentnerpaar: Im Sommer soll es wieder eine spürbare Erhöhung der Altersbezüge geben. Quelle: Stephan Scheuer
Berlin

Das Bundeskabinett hat im Februar die Angleichung der Renten in Ost und West und Verbesserungen für Menschen mit Erwerbsminderungsrente auf den Weg gebracht - zentrale Punkte:

- OSTRENTEN: Bis zum 1. Januar 2025 soll es die volle Angleichung der Ost- an die Westrenten geben. Sie soll 2018 beginnen und in sieben Schritten vollzogen werden. So soll zum 1. Juli 2018 der aktuelle Rentenwert (Ost) von derzeit 94,1 Prozent auf 95,8 Prozent des Westwerts angehoben werden. Die Finanzierung erfolgt aus Beitrags- und Steuermitteln.

- OSTLÖHNE: Die höhere Bewertung der Löhne für die Rentenberechnung im Osten soll ebenfalls in sieben Schritten abgesenkt werden. Mit dieser Höherwertung werden heute die im Schnitt niedrigeren Ostlöhne für die Rente ausgeglichen.

- ERWERBSMINDERUNGSRENTE: Wer aus Gesundheitsgründen nicht mehr oder nicht mehr voll arbeiten kann, bekommt höhere Bezüge. Bessergestellt werden soll, wer ab 2018 neu in eine Erwerbsminderungsrente geht. Derzeit werden Betroffene bei der Rente so gestellt, als hätten sie bis zum 62. Lebensjahr weiter gearbeitet. Die soll stufenweise bis 2024 auf 65 Jahre verlängert werden.

dpa

Mehr zum Thema

Er spielte 48 Mal für Deutschlands Junioren-Mannschaft. Nun beginnt für Timo Werner eine neue Station in seiner Karriere. Die Berufung in die A-Nationalmannschaft für den Klassiker gegen England und das WM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan ist der nächste Schritt.

17.03.2017
Politik Historisch bestes Ergebnis - Mister 100 Prozent

Mehr Schulz geht nicht. Mit dem historisch besten Ergebnis von 100 Prozent schickt die SPD den Mann aus Würselen ins Rennen gegen die Kanzlerin. Inhalte? Schulz macht es mit Bauch und Gefühl. Tränen fließen in Berlin dann auch noch.

19.03.2017

Die Winterpause war lang. In dieser Woche startet Bundestrainer Löw mit der Fußball-Nationalelf ins neue Länderspieljahr. Im Fokus steht zunächst noch mal ein Weltmeister. Ernst wird es dann in Baku.

20.03.2017

Der US-Internetriese könnte schon bald frische Lebensmittel in Deutschland liefern - und so den Handel umwälzen. Für das Projekt soll Amazon schon einen starken Partner gefunden haben.

22.03.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 22.03.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

22.03.2017

Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin hat einer Studie zufolge zuletzt so viel Kapital ihrer Aktionäre verbrannt wie wenig andere börsennotierte Unternehmen ...

22.03.2017