Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Dieter Moor mag seinen Vornamen nicht mehr

Berlin Dieter Moor mag seinen Vornamen nicht mehr

Fernsehmoderator Dieter Moor (54) kann seinen Vornamen nicht ausstehen. Er nennt sich künftig Max Moor. Sein Management bestätigte einen Bericht der „Süddeutschen Zeitung“.

Voriger Artikel
Dieter Moor will Vornamen ändern
Nächster Artikel
Nachrichten bei Sat.1 bald fünf Minuten früher

Aus Dieter Moor wird Max Moor. Foto: Patrick Pleul

Berlin. Der Moderator der ARD-Kultursendung „ttt - titel thesen temperamente“ schrieb demnach eine E-Mail an Geschäftspartner und Freunde. Er wolle „ändern, was die Altvorderen bestimmt haben“.

Für „den zweiten Teil seines Daseins“ wolle er abschaffen, „was mich seit über 50 Jahren stört: Meinen Vornamen. Ab sofort und endlich erkläre ich mich selbst zum Max“. Vorläufig sei das noch ein Künstlername, bald werde die Änderung aber amtlich sein.

Moors Management bekräftigte auf dpa-Anfrage, dass Moor es ernst mit den Plänen sei. Viele Facebook-Fans von „ttt“ bestärkten den Moderator darin. „Alles ist besser als Dieter. Außer Bernd“, schrieb eine Zuschauerin auf Facebook. Ein Spaßvogel schlug ihm dort alternativ den Namen Roger vor.

Der TV-Moderator lebt in Hirschfelde bei Berlin, wo er mit seiner Frau Sonja einen Bio-Bauernhof betreibt.

 

Facebook-Debatte über Dieter und Max

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.