Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft EU-Kommission entscheidet über Geldbuße für Microsoft
Nachrichten Wirtschaft EU-Kommission entscheidet über Geldbuße für Microsoft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 06.03.2013
Die EU-Kommission hat Microsoft wiederholt mit Geldbußen belegt. Foto: Jagadeesh Nv
Brüssel

f. Dem Softwarekonzern droht eine Milliardenbuße - zumal er wiederholt in gleicher Sache bestraft wird und sich nicht an die Auflagen aus Brüssel gehalten hat.

Microsoft hat den Fehler bereits eingeräumt und von einem „technischen Fehler“ gesprochen. Web-Browser sind nötig, um im World Wide Web zu navigieren.

dpa

Die Stahlkocher in Nordwestdeutschland können sich auf höhere Löhne freuen. IG Metall und Stahlarbeitgeber haben sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Die Stahlarbeiter erhalten demnach ab dem 1. März drei Prozent höhere Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen.

06.03.2013

Deutschland droht laut „Handelsblatt“ Ärger mit der EU wegen der Befreiung stromintensiver Betriebe von den Netzentgelten. Die Kommission werde heute ein Beihilfeverfahren gegen Deutschland eröffnen, heißt es unter Berufung auf Berliner Regierungskreise.

06.03.2013

In München startet heute die Internationale Handwerksmesse. Mehr als 1000 Aussteller aus 31 Ländern präsentieren sich auf der größten deutschen Messe dieser Art.

06.03.2013