Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Edeka überführt Tengelmann-Märkte in den Verbund
Nachrichten Wirtschaft Edeka überführt Tengelmann-Märkte in den Verbund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 25.04.2017
Tragetaschen der Supermarktketten Kaisers's Tengelmann und Edeka. Quelle: Oliver Berg/illustration
Anzeige
Hamburg

Nach der langwierigen Übernahmeschlacht um Kaiser's Tengelmann läuft nun die Integration der 355 Märkte in die Struktur von Edeka. „Alle übernommenen Standorte überführen wir derzeit mit hoher Schlagzahl in die Edeka-Welt“, sagte Vorstandschef Markus Mosa heute in Hamburg.

Die Märkte würden auf zeitgemäße Edeka-Konzepte umgestellt und mit Blick auf Sortimente, technische Ausstattung und Ladendesign fit gemacht für die Zukunft. Die Kunden sollten künftig deutlich mehr Vielfalt in den Regalen finden.

Der genossenschaftliche Edeka-Verbund, der größte Lebensmittelhändler in Deutschland, hat seine Umsätze im vergangenen Jahr weiter gesteigert - trotz anhaltend hartem Wettbewerbsumfeld. Insgesamt stiegen die Erlöse um 2,5 Prozent auf 49,6 Milliarden Euro. Gut die Hälfte davon entfallen auf 4000 selbstständige Kaufleute mit 5900 Märkten, die um 3,8 Prozent auf 25,2 Milliarden Euro zulegten. Die Discount-Tochter Netto erreichte ein Plus von 2,6 Prozent auf 12,7 Milliarden Euro.

dpa

Mehr zum Thema

Wer Freunde beeindrucken will, grillt Steaks, ganzen Fisch oder Obst. Fächert Luft zu, löscht ab. Wer noch einen draufsetzen will, legt eine Bratwurst auf den Rost - selbst gemacht!

21.04.2017

Ein guter Käse kann eine wahre Gaumenfreude sein. Spannend wird es für die Geschmacksnerven, wenn Käse mit eher ungewöhnlichen Lebensmitteln verbunden wird: Wie wäre es beispielsweise mit einer Kombination aus Käse und Kakao oder Honig?

21.04.2017

Klinkenputzen - das war einmal. Viele Vertreter machen ihr Geschäft längst auf Partys. Im heimischen Wohnzimmer sitzt das Geld locker.

23.04.2017

Die überwiegende Mehrheit der Beschäftigten will einer Studie der IG Metall zufolge auch in einer zusehends digitalisierten Arbeitswelt starke Arbeitszeitregeln ...

25.04.2017

Die Digitalisierung der Wirtschaft steht auf der Hannover Messe im Fokus. Das Thema Industrie 4.0 steht für viele Experten dabei gleichbedeutend für Wachstum. Die Industrie verspricht zahlreiche neue Jobs. Doch auch an mahnenden Worten mangelt es nicht.

25.04.2017

Die Zeiten der „Deutschland-AG“ sind lange vorbei. Jede zweite Aktie der Dax-Konzerne ist inzwischen in ausländischem Besitz. Vor allem Profi-Investoren teilen den Leitindex unter sich auf.

25.04.2017
Anzeige