Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Ein Flair von Fernweh auf der letzten Hanseboot
Nachrichten Wirtschaft Ein Flair von Fernweh auf der letzten Hanseboot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 27.10.2017

Luxuriöse Yachten, protzige Motorboote und ein Flair von Fernweh: Die Hanseboot in Hamburg – übrigens die letzte Messe-Ausgabe – startet morgen in ihre letzte Saison. Gestern wurden die Stars positioniert: Die größte Motoryacht mit über 15 Metern Länge, der Expresskreuzer Targa 46 CFC-AD (370 PS), wurde zu ihrem Stellplatz gebracht. Und auch das einzige Hausboot (Nomadream 1200 F Waterhome) nahm seinen Platz ein. Rund 520 Aussteller wollen bis 5. November die Welt des Wassersports präsentieren, wie die Hamburg Messe ankündigte. Entlang eines Steges soll sich in Halle B6 besonderes Hafenflair entwickeln, weil hier Motor- oder Segelboote festmachen. Da darf im Hafen-Café mit maritimer Lounge gestaunt und gefachsimpelt werden. Für beschädigte Boote finden Besucher in den „Boatfit“-Hallen Hilfe. Experten geben handwerkliche Tipps. Zubehör und Ausrüstungen runden das Angebot ab. FOTO: MAREK MAJEWSKY/DPA

OZ

Mehr zum Thema

Mit 86 Jahren hat John le Carré noch viel Wut im Bauch. Der britische Schriftsteller wirft der Regierung in London Unfähigkeit vor und fordert zum Widerstand gegen US-Präsident Donald Trump auf, der eine Gefahr für westliche Werte sei.

23.10.2017

Der Schauspieler Charly Hübner hat eine Dokumentation über die linke Band Feine Sahne Fischfilet aus MV gedreht / Es ist auch ein Film über seine eigenen Wurzeln

25.10.2017

Im Supermarkt steht Kohl nur beim Gemüse, aber er steckt auch im Smoothie oder in Gemüsechips. Gerade Grünkohl hat sich in den vergangenen Jahren vom unliebsamen Wintergemüse zum angesagten Superfood gemausert. Doch was macht Kohl eigentlich so gesund?

25.10.2017

Französischer Investor soll Kontrolle über Waffenfirma übernommen haben

27.10.2017

Mögliche Streiks bei der Postbank sind vom Tisch. Im monatelangen Tarifstreit für die rund 18000 Beschäftigten der Postbank hat sich das Unternehmen mit der Gewerkschaft Verdi geeinigt.

27.10.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 26.10.2017 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

26.10.2017