Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Eine Art Liebesbrief von Queen Elizabeth versteigert
Nachrichten Wirtschaft Eine Art Liebesbrief von Queen Elizabeth versteigert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 25.04.2016
Anzeige
London

Eine Art Liebesbrief der späteren Königin Elizabeth II. ist für 14 400 Pfund (18 480 Euro) versteigert worden. Der handgeschriebene Brief aus dem Jahr 1947 ging bei einer Online- und Telefonauktion der Chippenham Auction Rooms an einen privaten Sammler, wie die britische Presseagentur PA berichtete.

Die 21-jährige Prinzessin Elizabeth beschreibe auf den beiden Seiten, wie sie ihren späteren Ehemann Prinz Philip kennenlernte. Auch um die ersten Jahre ihrer Beziehung gehe es darin.

„Das erste Mal, an das ich mich erinnere, Philip getroffen zu haben, war am Royal Naval College in Dartmouth im Juli 1939, kurz vor dem Krieg“, heißt es darin laut PA. „Ich war 13 Jahre alt, er 18 und Kadett kurz vor der Abreise.“ Während des Krieges habe sie Philip nur sehr selten gesehen. Elizabeth, die vor wenigen Tagen 90 Jahre alt wurde, habe den Brief kurz vor ihrer Hochzeit an die Autorin Betty Shew geschrieben, die ein Buch über das Paar plante. 

dpa

Mehr zum Thema

Keine britische Monarchin regierte so lange wie Elizabeth II. Wissenswertes über die Queen: 1. Die Queen braucht keinen Pass, weil sie selbst diejenige ist, in deren Namen Pässe ausgestellt werden.

22.04.2016

Queen Elizabeth II. feiert ihren 90. Geburtstag gleich dreimal. Am 21. April, dem eigentlichen Geburtstag, geht es eher bescheiden zu.

21.04.2016

Großbritannien jubelt, selbst Monarchie-Kritiker äußern sich milde zum 90. der britischen Königin. Prinz Charles zitiert Shakespeare - und die Jubilarin lächelt wie immer. Am Abend gibt es ein festliches Dinner. Und das war nur der Auftakt der Feierlichkeiten.

22.04.2016

In vielen Ländern wird die Elektromobilität staatlich gefördert - in Deutschland kommt sie bisher nicht vom Fleck. Das soll sich ändern, ein Paket zum stärkeren Anschub von E-Fahrzeugen ist fast zu Ende verhandelt. Auch die Autoindustrie dringt auf Klarheit.

25.04.2016

In Zeiten des Abgas-Skandals läuft es für Volkswagen nur in China richtig rund. Zur Automesse in Peking tritt der Konzern aufs Gas. Der Wachstumsmarkt wird immer wichtiger.

25.04.2016

Der Schweizer Sonnenflieger „Solar Impulse 2“ ist Samstagnacht (Ortszeit) sicher im kalifornischen Mountain View bei San Francisco gelandet.

25.04.2016
Anzeige