Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Euro zeitweise unter der Marke von 1,32 US-Dollar

Frankfurt/Main Euro zeitweise unter der Marke von 1,32 US-Dollar

Der Kurs des Euro setzt seine Talfahrt fort. Zeitweise fiel er unter die Marke von 1,32 US-Dollar. In der Nacht erreichte der Euro mit 1,3184 Dollar den tiefsten Stand seit September 2013.

Frankfurt. Der Kurs des Euro setzt seine Talfahrt fort. Zeitweise fiel er unter die Marke von 1,32 US-Dollar. In der Nacht erreichte der Euro mit 1,3184 Dollar den tiefsten Stand seit September 2013. Im frühen Handel in Frankfurt erholte er sich ein wenig und wurde zuletzt mit 1,3206 Dollar gehandelt. Im weiteren Handelsverlauf steht die Veröffentlichung des Ifo-Geschäftsklimas im Blick. Angesichts des Handelskonfliktes mit Russland dürften die befragten Unternehmen vor allem die Geschäftserwartungen skeptischer bewerten, erwarten Händler.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.