Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Eurokrise wirkt sich auf ITB-Besucherzahlen aus
Nachrichten Wirtschaft Eurokrise wirkt sich auf ITB-Besucherzahlen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 10.03.2013
Besucher strömen in Berlin während der Internationalen Tourismus Börse (ITB) durch eine der Messehallen, in der auch Großbritannien ausstellt. Foto: Soeren Stache
Anzeige
Berlin

Ihr Anteil ist um etwa 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken, wie aus einer Zwischenbilanz vom Samstag hervorgeht. Ursache dafür sei, dass die Menschen in diesen Ländern wegen der schwierigen wirtschaftlichen Situation weniger reisten. Genaue Zahlen wollte die ITB erst zum Abschluss der Schau am Sonntag vorlegen.

Dafür seien mehr Einkäufer aus den USA, dem Nahen und Mittleren Osten und aus Afrika zu der weltgrößten Reisemesse gekommen. Insgesamt seien die Besucherzahlen stabil und ähnlich wie im Vorjahr.

Großes Interesse habe es für die Themen mobile Kommunikation und soziale Netzwerke gegeben. Mehr als 100 Blogger aus aller Welt seien mit den Ausstellern zusammengetroffen. Auch habe sich die ITB als informelle Stellenbörse bewährt, etwa für Spitzenpositionen in der Hotelbranche.

dpa

Nach der überraschenden Rücktrittsankündigung von ThyssenKrupp-Aufsichtsratschef Gerhard Cromme ist die Spekulation über seine Nachfolge in vollem Gange. In Branchenkreisen und Medien fiel am Samstag der Name Ulrich Lehner, derzeit Vorsitzender des Aufsichtsrates der Deutschen Telekom und Interimspräsident des schweizerischen Pharmariesen Novartis.

11.03.2013

Baden-Württemberg stoppt wegen rechtlicher Unsicherheiten vorerst die Veröffentlichung von Verstößen gegen Lebensmittel-Vorschriften. Ein Gericht nach dem anderen würde die Veröffentlichung untersagen und die Behörden ausbremsen, sagte eine Sprecherin von Verbraucherminister Alexander Bonde.

10.03.2013

Mehr als zwei Jahrzehnte nach dem Mauerfall können auch die beiden großen Anglerverbände Deutschlands fusionieren. Der Deutsche Anglerverband aus Ostdeutschland stimmte auf seiner Hauptversammlung im brandenburgischen Dahlewitz für die Vereinigung mit dem im Westen ansässigen Verband Deutscher Sportfischer.

09.03.2013
Anzeige