Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Exportrekord in MV — Ausfuhren erstmals über acht Milliarden Euro

Schwerin Exportrekord in MV — Ausfuhren erstmals über acht Milliarden Euro

. Die Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns hat im Vorjahr so viele Güter exportiert wie nie zuvor.

Voriger Artikel
New Yorker Schlusskurse am 16.03.2016
Nächster Artikel
Wieder Warnstreik bei der Telekom

Im Rostocker Überseehafen wird Getreide verladen.

Quelle: Frank Söllner

Schwerin. . Die Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns hat im Vorjahr so viele Güter exportiert wie nie zuvor. Der Wert der Ausfuhren überstieg 2015 erstmals acht Milliarden Euro, wie Ministerpräsident Erwin Sellering mitteilte. „Die Unternehmen in unserem Land haben hier wirklich Großes geleistet“, stellte der Regierungschef auf dem Wirtschaftsempfang des Unternehmerverbandes Mecklenburg-Schwerin gestern in Schwerin fest.

Die Ausfuhren lagen um etwa 840 Millionen Euro über denen im Jahr 2014. Der Zuwachs fiel mit knapp 12 Prozent doppelt so stark aus wie in der deutschen Wirtschaft insgesamt, die bei einem Plus von 6,4 Prozent 2015 mit einem Exportvolumen von insgesamt 1195,8 Milliarden Euro eine neue Bestmarke aufstellte.

In MV hat sich innerhalb der zurückliegenden zehn Jahre der Umfang der Ausfuhren zwar verdoppelt. Doch bleibt der Anteil am deutschen Export weiterhin unter einem Prozent. Sellering kündigte vor den Wirtschaftsvertretern an, dass die Landesregierung die Exportbestrebungen der Firmen weiterhin unterstützen werde.

Wichtigstes Exportland für Firmen in Mecklenburg-Vorpommern waren 2015 die Niederlande, in die Waren im Wert von 741 Millionen Euro geliefert wurden. Das war fast eine Verdopplung gegenüber dem Jahr zuvor. Dahinter folgten Polen mit einem leichten Rückgang des Exportvolumens auf 649 Millionen, Saudi-Arabien, das stark auf 413 Millionen Euro zulegte und Großbritannien mit 357 Millionen Euro. Nahezu gleichauf bei etwa 310 Millionen Euro lagen dann Dänemark, Schweden und Russland, das trotz Handelsrestriktionen ein Viertel mehr Waren aus Mecklenburg-Vorpommern bezog als 2014.

Ein weiter wachsender Getreideexport konnte rückläufige Ausfuhren bei Fleisch, Milch und Käse mehr als kompensieren. Wichtige Exportgüter der Industrie waren Windkraft- und Stromverteilungsanlagen, Schiffe, Schnittholz und Holzprodukte, Metallwaren, Düngemittel sowie Autozubehör.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.