Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Fed-Chefin Yellen: Zinsanhebung könnte „relativ bald“ kommen
Nachrichten Wirtschaft Fed-Chefin Yellen: Zinsanhebung könnte „relativ bald“ kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 18.11.2016
Anzeige
Washington

In den USA scheint eine zweite Zinsanhebung nach der Finanzkrise näher zu rücken. Ein solcher Schritt könne „relativ bald“ angemessen sein, sagte die Vorsitzende der US-Notenbank Fed, Janet Yellen, laut Redetext vor einem Kongressausschuss in Washington.

Nach wie vor macht Yellen eine Fortsetzung der Ende 2015 eingeleiteten Zinswende aber von der konjunkturellen Entwicklung abhängig. An den Finanzmärkten wird derzeit fest mit einer Zinsanhebung auf der kommenden Sitzung der Fed Mitte Dezember gerechnet.

dpa

Mehr zum Thema

Existieren Bigfoot, Yeti und Dracula vielleicht wirklich? Alles nur Legenden und Mythen? In vielen Regionen der Welt können sich Reisende auf die Suche nach mythischen Kreaturen begeben - von Nordamerika über Bayern bis Australien.

15.11.2016

Gut eine Woche ist seit der US-Wahl vergangen. Vielerorts haben sich die Schockwellen nach Trumps Sieg noch immer nicht gelegt. Manche hoffen, dass der nächste Präsident gar nicht erst auf Touren kommt.

16.11.2016
Wirtschaft «Systematische Schlupflöcher» - Abgas-Enthüller legen bei CO2 nach

ICCT - diese Abkürzung löst in der Autoindustrie seit 2015 Nervosität aus. Die internationale Umweltorganisation deckte den Abgas-Skandal bei VW mit auf. Damals ging es um Stickoxide. Nun knöpfen sich die Forscher das Treibhausgas CO2 vor - mit unangenehmen Resultaten.

17.11.2016

Der weltgrößte Einzelhändler Walmart hat im dritten Quartal deutlich weniger Gewinn gemacht.

18.11.2016

Bund und Länder sind sich einig, dass eine zentrale Gesellschaft künftig Deutschlands Fernstraßen finanzieren, planen und bauen soll. Der Finanzminister setzt dabei stark auf private Investoren. Doch der Widerstand dagegen nimmt zu.

17.11.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 17.11.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

17.11.2016
Anzeige