Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Ferkelfabriken werden verkauft

Alt Tellin Ferkelfabriken werden verkauft

Ehemalige Straathof-Schweinezuchtbetriebe an elf Standorten betroffen

Voriger Artikel
VW-Manager Schmidt zu sieben Jahren Haft verurteilt
Nächster Artikel
Durchbruch bei internationalen Kapitalregeln für Banken?

Der Schweinezuchtbetrieb in Alt Tellin ist einer der größten in Europa. Jede Woche werden hier rund 6000 Ferkel geboren.

Quelle: Foto: Norbert Fellechner

Alt Tellin. Die drei Ferkelzuchtbetriebe in Alt Tellin, Medow (Vorpommern-Greifswald) und Fahrbinde (Ludwigslust-Parchim), die der Unternehmer Adrianus Straathof einst betrieben hatte, sollen verkauft werden. Das bestätigte der Sprecher der Nachfolge-Gesellschaft LFD Ralf Beke-Bramkamp der OZ. Neben den drei Anlagen in MV gehören acht weitere Betriebe in Sachsen-Anhalt und in Brandenburg zur LFD-Holding – mit insgesamt 55000 genehmigten Sauenplätzen.

Die elf Anlagen sollen bereits im nächsten Jahr den Eigentümer wechseln – und zwar im Ganzen. Zurzeit werde mit drei Interessenten konkret verhandelt, beschlossen sei aber noch nichts. Die Anlage in Alt Tellin verfügt über 10 500 Sauenplätze und zählt somit europaweit zu den größten Schweinezuchtanlagen. Die rund 400 Mitarbeiter des Unternehmens sind vom Verkauf nicht betroffen. „Sie werden ja gebraucht“, sagte Beke-Bramkamp.

Der niederländische Unternehmer Adrianus Straathof war in den vergangenen Jahren immer wieder in die Schlagzeilen geraten. Ihm wurde unter anderem vorgeworfen, gegen das Tier- und Brandschutz- sowie gegen das Arzneimittelgesetz zu verstoßen. Im Dezember 2014 wurde gegen ihn persönlich in Sachsen-Anhalt ein Tierhaltungsverbot verhängt. In der Folge hat er sich vollständig aus dem Unternehmen zurückgezogen. Die Betriebe sind im Besitz der kreditgebenden Banken.

df

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Für jeden Spaß zu haben: Komiker Dieter Tappert alias Paul Panzer macht im Rostocker Radisson-Blu-Hotel Faxen für die OZ.

Im April 2018 kommt der Komiker mit seinem neuen Programm nach Rostock. Wir haben mit ihm gesprochen: über den Ruhm, den Menschen hinter der Kunstfigur und der Schwierigkeit, auf Knopfdruck witzig zu sein.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.