Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Flensburger Werft macht Weg für Verhandlungen frei

Flensburg Flensburger Werft macht Weg für Verhandlungen frei

. Die angeschlagene Flensburger Schiffbaugesellschaft (FSG) will sich mit einem Sanierungsprogramm neu ausrichten und wieder in die schwarzen Zahlen kommen.

Flensburg. . Die angeschlagene Flensburger Schiffbaugesellschaft (FSG) will sich mit einem Sanierungsprogramm neu ausrichten und wieder in die schwarzen Zahlen kommen. Wie die Sanierung konkret aussehen soll, soll nun mit Betriebsrat und IG Metall verhandelt werden. Die Werft-Beschäftigten gaben gestern grünes Licht für die Aufnahme von Tarifverhandlungen, sagte der 1. Bevollmächtigte der IG Metall in Flensburg, Michael Schmidt. Jetzt müsse ein Termin für die Aufnahme der Verhandlungen gefunden werden.

Schmidts Angaben zufolge ist unter anderem der Abbau von 100 der derzeit rund 760 Arbeitsplätze geplant. Auch tarifliche Lohnbestandteile und die Überstundenregelung sollen auf den Prüfstand, um die Werft zukunftsfähig zu machen. Die Werft ist seit Jahren in den roten Zahlen.

Der Flensburger Schiffbauer war 2014 durch den norwegischen Schifffahrts- und Offshore-Konzern Siem Industries übernommen worden. Die FSG hatte sich neben dem Bau von RoRo-Fähren vor einigen Jahren auf den Offshore-

Markt konzentriert.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.