Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft „Focus“: Soziale Netzwerke „vergreisen“
Nachrichten Wirtschaft „Focus“: Soziale Netzwerke „vergreisen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 22.03.2013
München

Beim Business-Netzwerks Xing sei es um 2,1 Prozent auf 43,8 Jahre gestiegen, bei Wer-kennt-wen um 7,2 Prozent auf 44,6 Jahre. Jünger werden dagegen die Nutzer von Twitter, hier sank der Wert leicht auf 41,3 Jahre. Das Medianalter teilt die Gruppe der Nutzer je zur Hälfte in jüngere und ältere auf.

dpa

Die Börse in Tokio hat angesichts einer Festigung des Yen deutlich nachgegeben. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelsende einen Abschlag von 297,16 Punkten oder 2,35 Prozent und ging beim Stand von 12 338,53 Punkten ins Wochenende.

22.03.2013

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat die geplanten Maßnahmen der Bundesregierung gegen steigende Strompreise als unzureichend kritisiert.„Ein großer Wurf ist das nicht, weil die Pläne der Bundesregierung nicht an den eigentlichen Ursachen ansetzen“, sagte DIW-Energieexpertin Claudia Kemfert der „Passauer Neuen Presse“ (Freitag).

22.03.2013

Der Verwaltungsratsvoristzende der Hochtief-Tochter Leighton hat sich mit der Führung des Essener Baukonzerns überworfen und ist zusammen mit zwei Kollegen zurückgetreten.

22.03.2013