Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Frankfurter Flughafen will Streikfolgen abfedern
Nachrichten Wirtschaft Frankfurter Flughafen will Streikfolgen abfedern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 26.03.2014
Anzeige
Frankfurt

Der Frankfurter Flughafen bereitet sich intensiv auf den morgigen Warnstreik der Gewerkschaft Verdi vor. Es gehe vor allem darum, die Passagiere mit Informationen zu versorgen, erklärte ein Sprecher der Betreibergesellschaft Fraport. Dafür werde zusätzliches Personal abgestellt. Wie viele Flüge ausfallen, sei zunächst Sache der Airlines. Der Hauptkunde Lufthansa will heute einen Sonderflugplan veröffentlichen.



dpa

Bei der Suche nach dem verunglückten Malaysia-Airlines-Flugzeug sind neue Satellitenbilder mit möglichen Wrackteilen aufgetaucht. 122 Objekte seien auf der Aufnahme vom 23.

26.03.2014

In mehreren Bundesländern sorgen erneut Warnstreiks im öffentlichen Dienst für Behinderungen und Einschränkungen.

26.03.2014

Indiens Bürokraten dürfen in Zukunft nicht mehr ihre privaten Webmail-Konten für den offiziellen E-Mail-Verkehr benutzen.

26.03.2014
Anzeige