Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Franzosen im Nutella-Rausch
Nachrichten Wirtschaft Franzosen im Nutella-Rausch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 26.01.2018
Nutella ist auch in Frankreich ein beliebter Frühstücksaufstrich. Quelle: dpa
Paris

Mit einer Rabatt-Aktion sorgt die französische Supermarktkette Intermarché derzeit zu einem regelrechten Ansturm auf ihre Filialen. Für drei Tage gibt es dort den Brotaufstrich Nutella zu einem Spottpreis: Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet, kostet ein 950-Gramm-Glas von Donnerstag an 1,41 Euro statt der üblichen 4,50 Euro.

In den Geschäften spielten sich bereits am ersten Tag der Schnäppchen-Aktion wilde Szenen ab: Videos im Internet zeigen, wie die Franzosen in Scharen in die Filialen strömen und sich dann aus den Regalen mit der Nutella so viele Gläser schnappen, wie sie tragen können. Manche Kunden scheinen sich angesichts des Rabattes gleich einen ganzen Jahresvorrat anlegen zu wollen.

Von RND/iro

Negativzinsen für private Bankkunden? Nicht bei bestehenden Verträgen, sagt das Landgericht Tübingen. Ein generelles Nein ist ihr Urteil aber nicht.

26.01.2018

Gleiche Arbeit, ungleiche Bezahlung. Um auf die niedrigere Bezahlung von Frauen aufmerksam zu machen, verzichten vier Männer der BBC auf einen Teil ihres Gehalts.

26.01.2018

Schon im Oktober sprach Tesla-Chef Elon Musk im Zusammenhang mit dem wichtigen Model 3 von einer „Produktionshölle“. Zwischenzeitlich hieß es zwar, der Elektro-Autobauer mache Fortschritte. Doch jetzt scheint es erneut Probleme bei der Fertigung des Mittelklassewagens zu geben.

26.01.2018