Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Führende Wirtschaftsforscher legen Herbstprognose vor
Nachrichten Wirtschaft Führende Wirtschaftsforscher legen Herbstprognose vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:48 28.09.2017
Berlin

Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute legen heute ihre aktuelle Konjunkturprognose vor. Nach den bisher bekannt gewordenen Zahlen kann die neue Bundesregierung in diesem und auch im nächsten Jahr mit einem weiter kräftigen Wirtschaftswachstum rechnen.

In ihrer neuen Gemeinschaftsdiagnose sagen die Konjunkturforscher für dieses Jahr dem Vernehmen nach ein Plus für die deutsche Wirtschaft von 1,9 Prozent voraus. Für 2018 dürfte die Wachstumsprognose von zuletzt 1,8 auf nun 2,0 Prozent angehoben werden.

Die florierende Wirtschaft füllt auch die Staatskassen - und könnte den finanziellen Spielraum der künftigen Regierungskoalition erweitern. Interessant wird daher, was die Wirtschaftsforscher von der künftigen Bundesregierung fordern.

dpa

Zerstörungen durch die Hurrikans „Irma“ und „Maria“ verhindern Anläufe der Ozeanriesen.

28.09.2017

Expertengespräch bei der OZ: Aktien besser als Sparbuch

28.09.2017

Zwischen Siemens und Alstom bahnt sich eine Megafusion an. Die beiden Zugsparten schließen sich zusammen. Siemenschef Joe Kaeser will damit einen europäischen Champion schaffen. Doch französische Beobachter befürchten den endgültigen Niedergang des traditionsreichen TGV-Bauers.

27.09.2017