Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft „Game of Thrones“ ist die beliebteste Serie
Nachrichten Wirtschaft „Game of Thrones“ ist die beliebteste Serie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 28.02.2018
Zwei der beliebtesten Stars der Fantasy-Saga „Game of Thrones“: Kit Harrington und Emilia Clarke bei den Golden Globes. Quelle: Kevin Sullivan/zuma Wire
Anzeige
Berlin

„Game of Thrones“ war 2017 die Serie, die Video-on-Demand-Nutzer in Deutschland laut einer Umfrage am besten fanden. Es folgten „The Big Bang Theory“ und „The Walking Dead“.

Für die repräsentative Erhebung der Daten zu den Lieblingsserien der deutschen VoD-Nutzer wurden im Zeitraum vom 20. Dezember bis 10. Januar 1004 Teilnehmer online befragt. Die Frage lautete: „Wenn Sie auf das Jahr 2017 zurückblicken, was war Ihre Lieblingsserie?“. Jeder Teilnehmer konnte bis zu drei Lieblingsserien nennen.

Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Online-Befragung des Beratungsunternehmens Goldmedia. Dabei konnten die Teilnehmer der Studie unter 394 Serien wählen. Für „Game of Thrones“ (HBO) entschieden sich 10,66 Prozent, für „The Big Bang Theory“ (Warner Bros. Television) 9,06, für „The Walking Dead“ (AMC Studios) 8,96 Prozent. Es folgten „Stranger Things“ (Netflix, 3,88) und „Vikings“ (MGM Television, 3,59 Prozent).

Mit Blick auf das tatsächliche Nutzungsverhalten sieht es etwas anders aus: Da liegt „The Big Bang Theory“ auf Platz eins, vor „The Walking Dead“, „Game of Thrones“, „Grey's Anatomy“ (Disney-ABC) und „House of Cards“ (Netflix), zeigen die Ergebnisse der Goldmedia-Analyseplattform VoD-Ratings, die kontinuierlich die Abrufe kostenpflichtiger Video-on-Demand-Angebote in Deutschland erfasst.

Für die Abrufzahlen spielt Goldmedia zufolge eine große Rolle, auf welchen Plattformen die Titel verfügbar sind, ob sie Bestandteil eines Abos sind oder ob der Zuschauer für den Abruf extra bezahlen muss: „„The Big Bang Theory“ und „The Walking Dead“ konnten hier „Game of Thrones“ überholen, da sie sowohl über Netflix als auch über Amazon und diverse andere VoD-Services verbreitet wurden, während die siebte Staffel von „Game of Thrones“ nur im Abo-Modell von Sky zu finden war.“

dpa

Mehr zum Thema

Beim Dschungelcamp hat die Rauswurfphase begonnen. Jetzt gibt es jeden Abend einen Abgang - mit mindestens einer Ausnahme. Das Interesse der Zuschauer dürfte damit in den kommenden Tagen steigen. Bisher war es nicht gerade auf Rekordniveau. Eine Zwischenbilanz.

26.01.2018

Das deutsche Fernsehen hat seine herausragenden Produktionen des vergangenen Jahres geehrt. Beim Deutschen Fernsehpreis gehören zwei Serien zu den Gewinnern - und der ewige Showmaster Thomas Gottschalk. Und auch ein bisschen die mitunter übersehenen Drehbuchautoren.

28.02.2018

„Game of Thrones“ war 2017 die Serie, die Video-on-Demand-Nutzer in Deutschland laut einer Umfrage am besten fanden. Es folgten „The Big Bang Theory“ und „The Walking Dead“.

30.01.2018

Elon Musk ist zuweilen als Großmaul verschrien: Elektroautos, Raketenprogramme oder ein ausgefeiltes Tunnelsystem kündigt er mit großen Worten an. Doch nun beweist Musk, dass er zumindest Schnapsideen zu einem Verkaufshit machen kann: 10 000 Kunden haben bereits seinen Flammenwerfer vorbestellt.

30.01.2018

Auf Singapurs Straßen dürfen ab Anfang Februar keine weiteren Autos mehr. Der südostasiatische Stadtstaat mit seinen 5,6 Millionen Einwohnern friert die Zahl der Zulassungen ein. Kann so ein drohender Verkehrskollaps abgewendet werden?

30.01.2018

Deutscher Reimann-Clan baut Getränkeriesen auf

30.01.2018
Anzeige