Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Geschäfte mit Shisha-Tabak in Deutschland florieren
Nachrichten Wirtschaft Geschäfte mit Shisha-Tabak in Deutschland florieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 22.07.2016
Anzeige
Berlin

Während der Umsatz von Zigaretten zuletzt zurückgegangen ist, floriert in Deutschland das Geschäft mit Tabak für Wasserpfeifen.

Der Absatz von Pfeifentabak legte im zweiten Quartal 2016 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 50 Prozent auf mehr als 630 Tonnen zu. Für diese Entwicklung sei hauptsächlich der beliebte Shisha-Tabak verantwortlich, der in diese Sparte fällt und nicht gesondert erfasst wird, erklärte das Statistische Bundesamt.

2015 lag das Gesamtgewicht des importierten Wasserpfeifentabaks um rund 30 Prozent höher als im Vorjahr. Der Zuwachs beim Pfeifentabak war ausschließlich dem Wasserpfeifen-Tabak zuzuschreiben - klassischer Pfeifentabak war dagegen erneut rückläufig, wie der Verband der deutschen Rauchtabakindustrie mitteilte. Seit etwa zehn Jahren wird Shisha-Tabak immer beliebter: So verdoppelte sich die jährlich abgesetzte Menge Pfeifentabaks zwischen 2006 und 2015 fast - sie stieg von rund 900 Tonnen auf mehr als 1700 Tonnen.

dpa

Mehr zum Thema

Fahrradfahren ohne Helm kann gefährlich werden. Doch wie hoch ist das Risiko? Und wer braucht welchen Helm? Wie findet man ein passendes Modell? Und muss ein guter Helm immer teuer sein?

25.08.2016

Die, die da sind, sind entspannt. Doch viele Urlauber sind gar nicht erst an die türkische Riviera gekommen. Die Angst vor dem Terror war groß - nach dem Putschversuch und der Verhängung des Ausnahmezustands steigt die Verunsicherung. Für die Urlaubsgebiete ist das verheerend.

28.07.2016

Nach dem Putschversuch verhängt die Türkei den Ausnahmezustand, jetzt kann Erdogan per Dekret regieren. Der Präsident droht seinen Gegnern, er sei ihnen auf den Fersen. Einer, dem die Flucht gelungen ist, sieht eine „Phase des Pogroms“ heraufziehen.

28.07.2016

Umweltschützer suchen schon lange nach Wegen, die Verbraucher zum Kauf von Mehrweg-Flaschen zu bewegen. Bisher klappt das nicht - nun soll eine neue Kennzeichnung im Laden helfen. Und beim Pfand will die Umweltministerin ein Schlupfloch schließen.

22.07.2016

Die ZDF-Moderatorin Dunja Hayali (42) hätte gerne mehr Urlaub, mehr Schlaf und weniger Augenringe.

22.07.2016

Die Erdbeerernte hat die Anbauer dieses Jahr enttäuscht. Betriebsleiter Jan van Leeuwen vom Erdbeerhof Glantz in Hohen Wieschendorf sagte, es sei weniger geerntet ...

22.07.2016
Anzeige