Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Gestrichener Flug: BGH stärkt Fluggastrechte
Nachrichten Wirtschaft Gestrichener Flug: BGH stärkt Fluggastrechte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 10.10.2017
Flughafentafel mit vielen gestrichen Flügen: In der Regel bekommen Reisende dafür eine Entschädigung. Quelle: Bodo Marks
Anzeige
Karlsruhe

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Rechte von Fluggästen gestärkt. Annulliert eine Airline einen Flug, muss sie Passagieren in der Regel eine Entschädigung zahlen. Eine Ausnahme davon legten die Karlsruher Richter eng aus.

In dem Fall wollten die Kläger mit Singapore Airlines von Frankfurt nach Singapur und weiter nach Sydney fliegen. Den ersten Flug strich die Airline und bot als Ersatz an, mit einer anderen Gesellschaft zu fliegen. Dieser Ersatzflug verzögerte sich aber um 16 Stunden. Die Kläger kamen mit einer Verspätung von 23 Stunden in Sydney an.

Nach dem Karlsruher Urteil muss Singapore Airlines den Klägern nun eine Entschädigung wegen der Annullierung des Flugs zahlen, obwohl sie einen Ersatzflug angeboten hatte. Ein Ausgleichsanspruch sei nur dann ausgeschlossen, wenn der Passagier sein Ziel mit dem Ersatzflug „tatsächlich höchstens zwei Stunden nach der planmäßigen Ankunftszeit erreichen konnte“. (Az.: X ZR 73/16)

dpa

Mehr zum Thema

Für Websites von Unternehmen gelten die gleichen strengen Regeln des Tabakwerbeverbots wie für Zeitungen und Nachrichtenportale im Internet.

05.10.2017

Der Poker um die Airline dauert an. Bei der Techniksparte ist die Frist für Angebote erneut verlängert worden. Die Unsicherheit für die Mitarbeiter wächst. Dabei hatte das Management ihnen zuletzt Hoffnung gemacht.

07.10.2017

Der Poker um die Airline dauert an. Die Unsicherheit für die Mitarbeiter wächst. Inzwischen ist wohl allen klar: Jobsuche ist angesagt.

08.10.2017

Wie hoch fällt meine Rente aus? Was kann ich mir im Alter noch leisten? Die Antwort auf diese Fragen fällt ernüchternd aus - jedenfalls für die junge Generation.

10.10.2017

In der Metall- und Elektroindustrie bahnt sich ein harter Tarifkampf an. Die IG Metall fordert diesmal nicht nur mehr Geld, sondern will für breite Beschäftigtengruppen mehr freie Zeit.

10.10.2017

Spuren des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat haben Wissenschaftler in Speiseeis-Proben aus Deutschland und drei weiteren europäischen Ländern gefunden.

10.10.2017
Anzeige