Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
„Girls‘ Day“: Merkel ermutigt Schülerinnen

Berlin „Girls‘ Day“: Merkel ermutigt Schülerinnen

Anlässlich des heutigen „Girls‘ Day“ hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gestern 24 Schülerinnen im Kanzleramt empfangen.

Berlin. Anlässlich des heutigen „Girls‘ Day“ hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gestern 24 Schülerinnen im Kanzleramt empfangen. Den richtigen Beruf zu finden, sei nicht einfach, sagte Merkel zur Begrüßung. Junge Frauen entschieden sich selten für Jobs in Naturwissenschaft und Technik. „Das beißt sich nun mit der Tatsache, dass gerade in den Technikbereichen Fachkräfte fehlen“, sagte die Kanzlerin, die selber Physik studiert hat. Sie ermutigte die Mädchen, über Berufe nachzudenken, die sie noch nicht gut kennen.

Der „Girls‘ Day“ findet heute deutschlandweit zum 14. Mal statt. Ziel ist es, Mädchen für naturwissenschaftliche und technische Berufe zu begeistern.

Viele junge Leute entscheiden sich bei der Berufswahl noch immer häufig anhand althergebrachter Rollenklischees. Laut Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) sind viele Ausbildungsberufe entweder stark männlich oder weiblich dominiert. Zu den Top-Berufen bei männlichen Azubis gehörten 2013 Kfz-Mechatroniker, Industriemechaniker und Elektroniker — Lehrberufe mit einem Männeranteil von über 94 Prozent. Frauen ließen sich dagegen im selben Jahr vor allem zu medizinischen und zahnmedizinischen Fachangestellten ausbilden. Dort lag ihr Anteil bei 99 Prozent. Auch der Friseur-Beruf bleibt weiblich: 87 Prozent der Azubis sind Frauen.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.