Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Goldnachfrage bei Deutscher Börse auf Rekordhoch

Edelmetall beruhigt Investoren Goldnachfrage bei Deutscher Börse auf Rekordhoch

Die Niedrigzinsen haben die Nachfrage nach Gold als Anlage bei der Deutschen Börse auf ein Rekordhoch getrieben.

Frankfurt/Main. Die Niedrigzinsen haben die Nachfrage nach Gold als Anlage bei der Deutschen Börse auf ein Rekordhoch getrieben.

Inzwischen lagern mehr als 100 Tonnen des Edelmetalls in den Tresoren in Frankfurt, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. Seit Jahresbeginn sei der Bestand um rund 70 Prozent gestiegen. Neues Gold kommt immer dann dazu, wenn Kunden die sogenannte Xetra-Gold-Anleihe erwerben. Für jeden Anteilschein wird ein Gramm Gold hinterlegt.

Gold gilt in turbulenten Zeiten als sicherer Hafen. Zudem werfen klassische Sparanlagen wegen der Niedrigzins-Politik der Europäischen Zentralbank (EZB) kaum noch etwas ab. Anleger investieren daher auch in das Edelmetall. Das verwaltete Vermögen von Xetra-Gold beläuft sich aktuell auf 3,8 Milliarden Euro.

Die Anleger können sich der Deutschen Börse zufolge ihr Edelmetall jederzeit aushändigen lassen. Seit der Einführung von Xetra-Gold im Jahr 2007 wurden den Angaben zufolge insgesamt 4,5 Tonnen Gold ausgeliefert.

Xetra-Gold-Wertpapiere werden von Deutschen Börse Commodities herausgegeben, einem Gemeinschaftsunternehmen des Börsenbetreibers und mehrerer Banken.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Börse in Frankfurt
Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (Dax).

Die Deutsche Bank sieht sich Milliardenforderungen der US-Regierung gegenüber. Das drückt die Stimmung am gesamten deutschen Aktienmarkt - doch nicht nur das.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.