Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
HWWI sieht Anzeichen für Wirtschaftsaufschwung

Hamburg HWWI sieht Anzeichen für Wirtschaftsaufschwung

Die deutsche Wirtschaft steht nach einer Prognose des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) vor einem neuen Aufschwung. Verschiedene Frühindikatoren sprächen dafür, dass sich die Konjunktur nach dem Abschwung im vergangenen Jahr bereits wieder stabilisiere, teilte das HWWI in Hamburg mit.

Voriger Artikel
Kretschmann: Bahn und Bund müssen Mehrkosten für S 21 allein tragen
Nächster Artikel
Entscheidungsrunde im Tarifstreit: Gewerkschaften machen Druck

Reger Betrieb auf dem Container Terminal Tollerort in Hamburg. Deutsche Wirtschaftsexperten verbreiten Optimismus. Foto: Christian Charisius

Hamburg. Für das laufende Jahr rechnen die Wirtschaftsforscher weiterhin mit einem Wachstum von 0,5 Prozent. Im kommenden Jahr könnten es jedoch 1,5 bis 2,0 Prozent werden. Die Unternehmen sollten angesichts der Wiederbelebung der Auslandsnachfrage ihre Zurückhaltung bei den Investitionen allmählich aufgeben.

Zudem werde die Binnenkonjunktur durch den privaten Konsum und den Wohnungsbau gestützt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.