Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Handwerker steigern Umsatz kräftig
Nachrichten Wirtschaft Handwerker steigern Umsatz kräftig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 11.06.2018
Ein Zimmermannsgeselle arbeitet bei der Sanierung eines Baudenkmals in Bamberg mit. Quelle: Nicolas Armer
Wiesbaden

Getrieben von der starken Baukonjunktur haben Handwerksfirmen in Deutschland ihren Umsatz zu Jahresbeginn deutlich gesteigert.

Er wuchs im ersten Quartal um 5,9 Prozent gemessen am Vorjahresquartal, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Am meisten legten die Erlöse im Bauhauptgewerbe (plus 7,7 Prozent) und Ausbaugewerbe (plus 7,1 Prozent) zu, aber auch Kraftfahrzeug- und Lebensmittelgewerbe sowie Handwerke für den privaten Bedarf machten gute Geschäfte.

Laut der Statistik, die nur Meisterbetriebe erfasst, stieg die Beschäftigung binnen Jahresfrist insgesamt leicht um 0,5 Prozent. Am größten war der Zuwachs im Gesundheitsgewerbe.

Das deutsche Handwerk ist trotz der weltpolitischen Krisen so optimistisch wie nie zuvor, wie jüngst der Konjunkturbericht des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) zeigte. Die Branche mit gut 5,4 Millionen Beschäftigten hierzulande erwartet dank praller Auftragsbücher für das Gesamtjahr 2018 ein Umsatzplus von 3 Prozent.

dpa

Im Fall der Abgas-Vorwürfe gegen den Autobauer Daimler sollen heute konkrete Zahlen auf den Tisch kommen.

11.06.2018

Der BDI ist der Spitzenverband der deutschen Industrie. Sein Präsident findet angesichts der Dieselkrise klare Worte. Die Adressaten sind die Führungsspitzen der Autohersteller.

11.06.2018

Für Unternehmen auf Standort-Suche ist Deutschland eine Top-Adresse in Europa. Eine Studie zeigt aber: Der schleppende Ausbau schneller Internetverbindungen hat sich allmählich auch unter potenziellen Investoren herumgesprochen.

11.06.2018