Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Hannelore Hoger: „In unserem Beruf sieht es sehr bitter aus“

Karrierefragen Hannelore Hoger: „In unserem Beruf sieht es sehr bitter aus“

Schauspieler zu sein, ist für viele kein Zuckerschlecken. Die „Bella Block“-Darstellerin glaubt, Glück gehabt zu haben, denn sie war nur einmal für wenige Wochen ohne Engagement.

Voriger Artikel
Venezuelas Opposition appelliert an Deutsche Bank
Nächster Artikel
Maschinenbau wächst um ein Prozent

Die Schauspielerin Hannelore Hoger glaubt, viel Glück gehabt zu haben.

Quelle: Rolf Vennenbernd

Hamburg. Die Schauspielerin Hannelore Hoger („Bella Block“) weiß den Verlauf ihrer Karriere zu schätzen. „Ich war immer beschäftigt und nur einmal - für drei Wochen - arbeitslos“, sagte die 74-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. 

„Dafür muss man als Schauspieler nicht nur begabt sein und immer an sich arbeiten, es gehört auch großes Glück dazu. Das haben nicht so viele.“ Die Schauspielschulen seien voll und alle wollten ganz schnell Geld verdienen.

„Wenn man als junger Schauspieler ein hübsches Gesicht und eine große Rolle in einer Serie hat, denkt man, das geht immer so weiter. Aber in unserem Beruf sieht es sehr bitter aus“, betonte sie. „Es gibt Schauspieler, die früher viel gespielt haben, berühmte Leute - die haben seit Jahren nichts mehr zu tun.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach Runde fünf
Das sympathische Model muss „Let's Dance“ verlassen.

In der RTL-Tanzshow gab es viel Sympathie für Giovanni Zarrellas verletzte Tanzpartnerin Christina Luft. Und für deren Ersatzfrau Marta Arndt. Für Model Ann-Kathrin Brömmel war es die letzte Runde.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.