Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Harrison Ford in Zwischenfall an Flughafen verwickelt
Nachrichten Wirtschaft Harrison Ford in Zwischenfall an Flughafen verwickelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 15.02.2017
Harrison Ford ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Pilot. Quelle: Paul Buck
Anzeige
Los Angeles

Der US-Schauspieler Harrison Ford (74) hat am Steuer eines Kleinflugzeuges beinahe einen Unfall mit einer Linienmaschine verursacht.

Ford wollte mit seinem Flieger auf einem Flughafen in der Nähe von Los Angeles landen. Dabei verwechselte er aber die Landebahn mit einer Rollbahn und flog nur knapp über einer mit mehr als 100 Menschen besetzten Maschine von American Airlines hinweg. Niemand wurde verletzt, und auch Sachschaden gab es keinen.

Ein Sprecher der Fluggesellschaft American Airlines bestätigte der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch den Vorfall, der bereits am Montagmittag (Ortszeit) stattgefunden habe. Er sei den Aufsichtsbehörden gemeldet worden. Das Management des Hollywood-Stars wollte den Zwischenfall zunächst nicht kommentieren.

Ford, der vor allem durch die Erfolgs-Kinoreihen „Star Wars“ und „Indiana Jones“ berühmt wurde, ist als Hobby-Pilot und Sammler von Oldtimer-Flugzeugen bekannt. 2015 hatte Ford bei einer Bruchlandung mit einem Kleinflugzeug auf einem Golfplatz nach einem Motorschaden Knochenbrüche und Schnittwunden erlitten und mehrere Wochen im Krankenhaus verbracht.

dpa

Mehr zum Thema

Der oscarnominierte Schauspieler teilt seine Baby-Erfahrungen mit George und Amal Clooney. Die beiden sollen Zwillinge erwarten.

13.02.2017

Oscar-Preisträgerin Halle Berry empfindet das Ende einer Beziehung zuweilen als Scheitern.

13.02.2017
Kultur Selfies und Autogramme - Berlinale mit Robert Pattinson

Der britische Schauspieler und Hollywoodstar hat gemeinsam mit Sienna Miller und Charlie Hunnam seinen neuen Film im Dschungel. Das sei eine neue Erfahrung und auch nicht ganz ungefährlich gewesen, sagte er.

14.02.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 15.02.2017 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

15.02.2017

Haben Mitglieder der IG Metall keine Chance auf eine Karriere bei Volkswagen? Diesen Verdacht gibt es beim Automobilkonzern. Die Gewerkschaft will Hinweise darauf prüfen lassen.

15.02.2017

Börsenguru Warren Buffett, wegen seines Gespürs für gute Investments das „Orakel von Omaha“ genannt, hat wieder zugeschlagen: Eine Milliardenwette auf Apple machte sich in kürzester Zeit bezahlt. Auch sonst gibt es einige größere Überraschungen in Buffetts Portfolio.

15.02.2017
Anzeige