Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Höhere Verbraucherpreise dämpfen Anstieg der Reallöhne

Weniger im Geldbeutel Höhere Verbraucherpreise dämpfen Anstieg der Reallöhne

Lohnerhöhungen in Deutschland haben sich 2017 wegen höherer Verbraucherpreise weniger stark im Geldbeutel der Arbeitnehmer bemerkbar gemacht als in den Vorjahren.

Voriger Artikel
Jede Woche eine neue Biermarke
Nächster Artikel
2017 war wieder Rekordjahr für deutschen Export

Arbeitnehmer haben weniger im Geldbeutel.

Quelle: Friso Gentsch/illustration

Wiesbaden. Lohnerhöhungen in Deutschland haben sich 2017 wegen höherer Verbraucherpreise weniger stark im Geldbeutel der Arbeitnehmer bemerkbar gemacht als in den Vorjahren.

Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes von diesem Donnerstag- stiegen die Löhne nominal um etwa 2,5 Prozent, abzüglich der Inflation von 1,8 Prozent blieb damit ein realer Zuwachs von gerundet knapp 0,8 Prozent.

Im Jahr zuvor waren die Reallöhne noch um 1,8 Prozent und 2015 sogar um 2,4 Prozent gestiegen. Damals lag die Jahresinflation deutlich unter einem Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Existenzsicherung
Ein Zimmermädchen richtet in einem Hotel die Betten. Die Gewerkschaften fordern eine deutliche Steigerung des Mindestlohns.

Die Gewerkschaften fordern eine deutliche Steigerung des Mindestlohns. „Wir haben aktuell eine exorbitant gute wirtschaftliche Situation und einen extrem stabilen ...

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.