Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft IHK-Exportpreis für Airsense Analytics in Schwerin
Nachrichten Wirtschaft IHK-Exportpreis für Airsense Analytics in Schwerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.09.2013
Schwerin

Der Exportpreis 2013 der Industrie- und Handelskammern in MV ist gestern dem Schweriner Technologieunternehmen Airsense Analytics GmbH verliehen worden. Die Firma mit 25 Mitarbeitern sei ein weltweit führender Hersteller von Messinstrumenten zur Erkennung gefährlicher Gase, chemischer Substanzen und Explosivstoffe, hieß es zur Preisverleihung in der Landeshauptstadt.

Besonders überzeugend war für die Jury, dass das relativ kleine Unternehmen auf seinen Zielmärkten ständig präsent sei, etwa mit einem Vertriebsbüro in China. Auch die regelmäßige Teilnahme an internationalen Messen und eine enge Zusammenarbeit mit lokalen Vertriebspartnern trügen zum Erfolg bei, hieß es. „Das zeigt, dass auch kleine Unternehmen durch regelmäßige Investitionen ihre internationalen Geschäfte befördern können“, sagte der Präsident der IHK Schwerin, Hans Thon.

Der Exportpreis wird von den Industrie- und Handelskammern des Landes seit 2005 vergeben. Er soll Erfolgsgeschichten zeigen. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaft gilt noch immer als exportschwach, auch wenn sich das Ausfuhrvolumen seit dem Jahr 2000 verdreifacht hat.

OZ

Die Anlage soll ein Pilotprojekt für die Stabilität von Stromnetzen werden.

04.09.2013

Nokia-Handys kommen künftig von Microsoft: Der Software-Riese übernimmt das Kerngeschäft des einstigen Weltmarktführers.

04.09.2013

Die Verizon-Anteile bringen fast 100 Milliarden Euro.

03.09.2013