Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
IW-Studie: Eine Million neue Arbeitsplätze bis Ende 2018

Unternehmen optimistisch IW-Studie: Eine Million neue Arbeitsplätze bis Ende 2018

In Deutschland werden laut einer Prognose des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in den Jahren 2017 und 2018 insgesamt eine Million neue Jobs entstehen.

Voriger Artikel
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 8.05.2017 um 13:05 Uhr
Nächster Artikel
Stromautobahnen sollen bis 2025 stehen

Schiffe im Hafen von Hamburg: Nach einer Umfrage des IW schaut die Mehrzahl der Unternehmen zuversichtlich in die Zukunft.

Quelle: Martin Gerten

Köln. In Deutschland werden laut einer Prognose des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in den Jahren 2017 und 2018 insgesamt eine Million neue Jobs entstehen.

Die Arbeitslosenquote werde dadurch von 6,1 Prozent im Durchschnitt des Jahres 2016 auf nur noch 5,5 Prozent im Jahr 2018 sinken, prognostizierten die Kölner Konjunkturexperten in einer am Montag veröffentlichten Studie.

Trotz des Brexits und der protektionistischen Tendenzen der neuen US-Regierung blicken die deutschen Unternehmen nach einer Umfrage des IW unter 2800 Firmen überwiegend zuversichtlich in die Zukunft.

Fast die Hälfte von ihnen rechnet in diesem Jahr mit einem Anstieg der Produktion, nur jedes zehnte mit einem Rückgang. Rund 40 Prozent der Unternehmen wollen deshalb neue Mitarbeiter einstellen. Nur 12 Prozent erwarten dagegen eine sinkende Beschäftigung.

Auch die Investitionsbereitschaft ist den Umfragedaten zufolge deutlich angestiegen. Hielten sich die Firmen wegen des unsicheren globalen Umfelds im vergangenen Jahr noch zurück, so planen in diesem Jahr fast 43 Prozent der Betriebe höhere und nur 14 Prozent niedrigere Investitionen als 2016. Laut IW-Prognose wird das deutsche Bruttoinlandsprodukt 2017 um 1,5 und 2018 um 1,75 Prozent steigen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dank guter Konjunktur
Jobcenter im sächsischen Hoyerswerda.

Auch Kälte und Schnee können dem Frühjahrsaufschwung auf dem Arbeitsmarkt nichts anhaben: Die Erwerbslosigkeit in Deutschland ist weiter zurückgegangen. In den Vorjahren war der Rückgang im April jedoch auch schon mal stärker.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.