Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Immobilien-Preise zogen kräftig an
Nachrichten Wirtschaft Immobilien-Preise zogen kräftig an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 19.10.2016

Käufer müssen für Immobilien in Deutschland immer mehr Geld bezahlen. Der Preisanstieg bei Eigentumswohnungen und Einfamilienhäusern habe sich im zweiten und dritten Quartal 2016, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum, noch beschleunigt, teilte der Immobilienverband IVD gestern in Frankfurt/Main mit. Vor allem in den Großstädten klettern die Immobilienpreise demnach rasant. Laut dem Wohnpreis-Spiegel des Verbands verteuerten sich Eigentumswohnungen mit mittlerem Wohnwert um gut sechs Prozent. Im vergangenen Jahr hatte die Rate bei knapp fünf Prozent gelegen. Die Preise für Einfamilienhäuser stiegen zudem um 4,2 Prozent nach 3,1 Prozent im Vorjahr. „In allen Segmenten kommt es derzeit zu einer deutlich stärkeren Preissteigerung“, hieß es in der Studie.

In Potsdam werden bei einer neuen Eigentumswohnung mit gutem Wohnwert pro Quadratmeter 3300 Euro verlangt, in Frankfurt/Oder 1650 Euro. Baugrundstücke mit guter Wohnlage kosteten nach der Erhebung in Potsdam 330 Euro pro Quadratmeter, in Frankfurt/Oder 70 Euro.

OZ

Mehr zum Thema

Ein Pflegefall kann jederzeit eintreten. Hilfe bieten die Pflegestützpunkte im Land an. Wichtig ist, dass die Angehörigen über eine Vorsorgevollmacht verfügen.

14.10.2016

Im Jahr 2017 steht eine umfassende Reform der Pflegestufen bevor. Neu ist dann, dass psychische und physische Erkrankungen in der Pflegebedürftigkeit gleichgesetzt werden.

14.10.2016

Die Familien Jelli und Saad sind aus Syrien nach Deutschland geflüchtet / Hier werden sie schrittweise integriert

14.10.2016

IT-Experten: Durch Zugriff wären Transaktionen manipulierbar

19.10.2016

Noch gibt es keine Genehmigung / Dennoch wird der Bau der zweiten Erdgastrasse durch die Ostsee weiter vorbereitet / Ende Oktober kommen die ersten Rohre nach Rügen

19.10.2016

Der Sylt-Shuttle der Deutschen Bahn bekommt Konkurrenz: Der private Bahnbetreiber RDC hat erstmals seinen auffällig blau lackierten Sylt-Autozug auf die Reise geschickt ...

19.10.2016
Anzeige