Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Ingo Zamperoni kehrt zu den „Tagesthemen“ zurück

Potsdam/Hamburg Ingo Zamperoni kehrt zu den „Tagesthemen“ zurück

ARD-Auslandskorrespondent Ingo Zamperoni (41) wird einer der beiden Hauptmoderatoren der „Tagesthemen“. Er folgt im Oktober auf Thomas Roth, der in den Ruhestand geht.

Potsdam/Hamburg. ARD-Auslandskorrespondent Ingo Zamperoni (41) wird einer der beiden Hauptmoderatoren der „Tagesthemen“.

Er folgt im Oktober auf Thomas Roth, der in den Ruhestand geht. Zamperoni wird im Wechsel mit Caren Miosga moderieren, wie die ARD-Vorsitzende Karola Wille am Mittwoch in Potsdam bekanntgab.

Zurzeit ist Zamperoni noch Fernseh-Korrespondent in der US-Hauptstadt Washington. Er war bereits von 2012 bis 2014 bei den „Tagesthemen“ zu sehen. Damals war er die Vertretung für Caren Miosga und Tom Buhrow. „Das wird ein Wechsel von einem Traumjob zum anderen“, sagte Zamperoni der ARD-Mitteilung zu folge. Die ARD bestätigte damit vorherige Medienberichte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Das Schmähgedicht von Jan Böhmermann über den Präsidenten der Türkei hat ihn ins Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt: den Münchner Anwalt Michael von Sprenger. Er vertritt Staatschef Erdogan in Deutschland.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.