Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Insolvenz-Gesetz gibt Chance auf ein Leben ohne Schulden

Rostock Insolvenz-Gesetz gibt Chance auf ein Leben ohne Schulden

Überschuldete Privatpersonen können nach dem Verbraucherinsolvenzgesetz eine Schuldensanierung erreichen. Am Ende des Insolvenzverfahrens werden die verbleibenden Schulden erlassen.

Rostock. Das Gesetz bietet nach Angaben des Deutschen Caritasverbandes die Chance für einen wirtschaftlichen Neuanfang und gibt den Betroffenen Hoffnung auf ein weiteres Leben ohne Schulden.

Das Verbraucherinsolvenzverfahren eröffnet den Überschuldeten verschiedene Wege aus der Falle: die außergerichtliche Einigung, der gerichtliche Schuldenbereinigungsplan sowie die Restschuldbefreiung.

Sollte es zu einem gerichtlichen Verfahren kommen, so trägt laut Caritas der Staat die Kosten. Auch wenn der Verschuldete bei der Restschuldbefreiung seinen Gläubigern nichts anzubieten habe, könne er nach sieben Jahren Schuldenbefreiung erhalten. Bereits nach fünf Jahren könne jemand schuldenfrei sei, der nachweisen kann, dass er vor dem 1. Januar 1997 zahlungsunfähig war. Nicht nur Verbraucher, sondern auch Selbstständige und Kleingewerbetreibende haben die Möglichkeit, Schuldenbefreiung zu erhalten. Von der Befreiung seien nur wenige Forderungen ausgenommen: Geldstrafen, Bußgelder sowie Forderungen aus vorsätzlich begangenen unerlaubten Handlungen. Bei Unterhaltspflichten gelte, dass der Verschuldete die laufenden Kosten aufbringen müsse. Rückständige Beiträge würden nach sieben Jahren erlassen, außer, der Unterhaltszahler habe seine Pflichten vorsätzlich verletzt.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.forum-schuldnerberatung.de oder www.caritas.de.



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.