Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Jahrestagung von IWF und Weltbank geht zu Ende
Nachrichten Wirtschaft Jahrestagung von IWF und Weltbank geht zu Ende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 13.10.2018
Das System des weltweiten Handels dürfe nicht zerstört werden, sagte IWF-Chefin Christine Lagarde zu Beginn des Treffens in Nusa Dua. Quelle: Firdia Lisnawati/ap
Nusa Dua

Handelskonflikte sowie ausufernde Schulden in vielen Ländern bestimmen auch die Schlussberatungen von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank.

Zum Abschluss des Jahrestagung am Samstag auf der indonesischen Ferieninsel Bali wird IWF-Chefin Christine Lagarde die 189 Mitgliedsstaaten des Währungsfonds, darunter auch die USA, noch einmal zur intensiven Zusammenarbeit aufrufen. Der Handelsstreit sei gemeinsam mit hohen Schulden der Staaten und Unternehmen in aller Welt eines der größten Risiken für die globale Wirtschaft.

Beherrschendes Thema des mehrtägigen Jahrestreffens der Finanzelite war der Handelskrieg zwischen den USA und China. Aus europäischer Sicht standen vor allem die Haushaltspläne des hoch verschuldeten Euro-Landes Italiens im Mittelpunkt.

dpa

Angebliche Ton- und Videoaufnahmen, womöglich eine zerstückelte Leiche - und ein seit eineinhalb Wochen verschwundener Journalist. Bewiesen ist im Fall Chaschukdschi zwar noch nichts. Der Druck auf Saudi-Arabien, den Fall endlich aufzuklären, nimmt aber deutlich zu.

12.10.2018

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 12.10.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

12.10.2018

RWE darf vorerst nicht den Hambacher Wald abholzen. Das wird Folgen für die Verbraucher haben, meint der Chef des Unternehmens. Und sieht gleich noch Deutschlands Ansehen in Gefahr.

12.10.2018