Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Joko & Klaas suchen „Die beste Show der Welt“
Nachrichten Wirtschaft Joko & Klaas suchen „Die beste Show der Welt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 11.08.2018
Die Moderatoren Joko Winterscheidt (l) und Klaas Heufer-Umlauf treten bei ihrer Sendung „Die beste Show der Welt“ gegeneinander an. Sie stellen abwechselnd Ideen für gelungene Fernsehunterhaltung vor. Quelle: Jörg Carstensen
München

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben sich für „Die beste Show der Welt“ prominente Unterstützung geholt. Wenn sie heute ( 20.15 Uhr) auf ProSieben gegeneinander antreten, sind in den sechs Shows etwa Sänger Max Mutzke, Star-Friseur Udo Walz und Komiker Olaf Schubert mit von der Partie.

Außerdem werden Ex-Profi-Fußballer Patrick Owomoyela und Schauspielerin Palina Rojinski dabei sein. Joko & Klaas präsentieren im Wechsel ihre Ideen für gelungene Fernsehunterhaltung. Am Ende entscheidet das Studiopublikum per Fernbedienung darüber, welches Showkonzept überzeugt. Joko Winterscheidt stellt seine neue Musikshow „Earn your Song“ vor, lässt auf glitschigem Spielfeld „Flutschball“ spielen und tritt bei „Bares für Wahres“ als Quizmaster auf, während Klaas Heufer-Umlauf entscheiden muss, welche Antworten auf Jokos Fragen erfunden sind und welche stimmt.

Klaas lässt bei „Hart aber unfair - Promi Edition“ ausgewählte C-Promis gegeneinander um 10 000 Euro kämpfen und in seiner Show „Fashion Victims“ drei Pärchen antreten. Jeweils einer der Partner muss den anderen in nur fünf Minuten in eine Stilikone verwandeln - inklusive Haarschnitt und Make-up. Und schließlich versucht er bei „Wer zuckt, verliert“ Joko Winterscheidt und Palina Rojinski zum Zucken zu bringen, während sie ein Tablett mit Gläsern balancieren.

dpa

In Lateinamerika war sie jahrelang ein Telenovela-Star. Nun feiert Verónica Castro ein Comeback auf Netflix. Dort spielt sie in der Serie „Blumige Aussichten“ die Matriarchin einer Familie, die einen Blumenladen besitzt.

11.08.2018

Sie war eine geschätzte Journalistin. Zwischen 1962 bis 1986 stieg Fides Krause-Brewer in der Bonner Republik zur Grande Dame auf. Nun ist sie mit 99 Jahren gestorben.

11.08.2018

Viele Kunden brauchen wochenlang Geduld, bis ein Handwerker kommt. Das hat seine Gründe. Nun fordert die Branche einfachere Verfahren zur Anwerbung ausländischer Fachkräfte. Auch den Bund sieht die Branche in der Pflicht.

11.08.2018