Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Jonas Nay kann Armut in Afrika nicht einfach wegstecken

Tägliche Ungerechtigkeiten Jonas Nay kann Armut in Afrika nicht einfach wegstecken

Der Schauspieler ist zum Dreh einer neuen Serie bei Amazon Prime auf dem afrikanischen Kontinent. Er genieße es, das Land durch seine Arbeit statt als Tourist kennenlernen zu dürfen, sagte er.

Voriger Artikel
Studie: Mittelstand ist Herzstück des Beschäftigungsbooms
Nächster Artikel
Amazon stößt Volkswagen vom Thron

Der Schauspieler Jonas Nay dreht gern in der Ferne.

Quelle: Georg Wendt

Kapstadt (dpa) – Der Schauspieler Jonas Nay (27) kann die allgegenwärtige Armut in Südafrika nicht einfach wegstecken.

„Es begegnet einem täglich zum Himmel schreiende Ungerechtigkeit. Da ist schon ein Gefühl der Hilflosigkeit da. Mich überfordert das“, sagte Nay der Deutschen Presse-Agentur während der Dreharbeiten für die neue Serie „Deutschland 86“ im südafrikanischen Kapstadt. Der Streamingdienst Amazon Prime Video will sie 2018 zeigen.

Für den Dreh in Kapstadt ist Nay zum ersten Mal auf dem afrikanischen Kontinent.

Er genieße es, das Land durch seine Arbeit statt als Tourist kennenlernen zu dürfen, sagte Nay, der den zur Spionage gezwungenen DDR-Agenten Martin Rauch spielt. „Man kommt anders in Kontakt.“ Er führe mit den südafrikanischen Kollegen wahnsinnig interessante Gespräche, sagte der Schauspieler.

Von den Dreharbeiten in Südafrika ist Nay begeistert: „Es ist hier eine sehr tolle, professionelle Arbeit. Das Team ist einfach unfassbar gut.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
TV-Star
Julia Louis-Dreyfus spricht über ihre Erkrankung.

Erstmals nach ihrer öffentlich gemachten Brustkrebs-Diagnose berichtet Julia Louis-Dreyfus von ihrer Therapie. Sie habe den zweiten Schritt beendet, schreibt sie auf Instagram.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.