Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Jürgen Vogel könnte sich auch „Tatort“ vorstellen
Nachrichten Wirtschaft Jürgen Vogel könnte sich auch „Tatort“ vorstellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 12.12.2017
Jürgen Vogel kann sich vorstellen, in die Rolle eines „Tatort“-Kommissars zu schlüpfen. Quelle: Britta Pedersen
Anzeige
Weimar

Schauspieler Jürgen Vogel (49) kann sich vorstellen, irgendwann einmal in die Rolle eines „Tatort“-Kommissars zu schlüpfen. „Für mich hängt aber viel von den Figuren ab, die müssen spannend sein. Einen total normalen Ermittler würde ich nicht spielen wollen“, sagte Vogel der Deutschen Presse-Agentur.

Grundsätzlich komme eine Polizei-Figur mit düsteren Seiten wie in vielen US-Produktionen für ihn als „Tatort“-Kommisar aber durchaus infrage. „Berlin, oder Hamburg, wo ich herkomme, könnte ich mir dann vorstellen - aber ich will natürlich niemanden verdrängen.“

Vogel ist aktuell im Kino als Steinzeitmensch Ötzi in „Der Mann aus dem Eis“ zu sehen. Am 26. Dezember spielt er im neuen „Tatort“ aus Weimar einen aus dem Maßregelvollzug geflüchteten Häftling mit Vorliebe für Dessous aus Strick.

dpa

Mehr zum Thema

Bei der Spendengala „Ein Herz für Kinder“ sammeln Stars Millionen am Telefon ein. Ein Promi auf Krücken wird für sein Engagement geehrt. Und am Ende fließen Tränen.

10.12.2017

Das sogenannte Thomas-Feuer ist mittlerweile der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte Kaliforniens. Es bedroht auch die Anwesen der Reichen und Schönen. Moderatorin Ellen DeGeneres ist eine davon.

11.12.2017

Sein Schicksal bewegte viele Menschen: Nun hat Moderator Jimmy Kimmel seinen herzkranken Sohn mit in seine Sendung gebracht - auch um erneut an die Politik zu appellieren.

12.12.2017

In den letzten fünf Tagen häufen sich die Pannen bei der Deutschen Bahn. Dabei wollte sie mit ihrer neuen Sprinterstrecke zwischen Berlin und München glänzen. Laut Medienberichten kämpft das Unternehmen mit technischen Schwierigkeiten und mangelhafter Planung.

12.12.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 12.12.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

12.12.2017

Die Pleite der Drogeriemarktkette Schlecker zieht immer noch Kreise. In Österreich stehen die Kinder und die Ehefrau von Anton Schlecker in einem Zivilprozess vor Gericht. Es geht um 20 Millionen Euro. Doch kurz nach Prozessbeginn vertagte sich das Gericht - es fehlen noch Dokumente.

12.12.2017
Anzeige