Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
KTG Agrar pleite: Was wird aus Anklams Ölmühle?

Hamburg KTG Agrar pleite: Was wird aus Anklams Ölmühle?

/Anklam. Einer der größten deutschen Agrarkonzerne – die KTG Agrar – geht in ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung.

Hamburg. /Anklam. Einer der größten deutschen Agrarkonzerne – die KTG Agrar – geht in ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung. Beim Amtsgericht Hamburg hatte das Unternehmen den Antrag auf Eröffnung eines solchen Verfahrens eingereicht. Der Antrag sei angenommen worden, teilte die KTG Agrar SE (Sitz Hamburg) gestern mit. Auslöser für die wirtschaftliche Schieflage sollen fällige Zinszahlungen von knapp 18 Millionen Euro für eine 2011 aufgelegte Anleihe sein. Die Inhaber-Teilschuldverschreibung hatte ein Volumen von 250 Millionen Euro und ist mit 7,125 Prozent jährlich verzinst.

Mit dem Geld aus der Anleihe hatte KNG riesige Ländereien aufgekauft. In Deutschland kaufte sich die Hamburger Holding vor allem in ehemalige LPG-Nachfolgebetriebe ein. Später erweiterte das Unternehmen seinen Landzug auf die EU-Länder Litauen und Rumänien. In Mecklenburg-Vorpommern besitzt der international agierende Konzern mindestens sechs Agrarbetriebe. 2011 übernahm KTG zudem Anklams Ölmühle.

Insgesamt gehören dem Agrarriesen rund 45000 Hektar Acker, außerdem Biogasanlagen und Verarbeitungsbetriebe, auch in der Bio-Branche. KTG ist seit 1994 am Markt und baut Agrarrohstoffe wie Getreide, Kartoffeln, Raps und Soja an. In der Öko-Sparte ist KTG Agrar – nach Anbaufläche – europäischer Marktführer. Geldgeber fand KTG auch in China und bei einer Versicherung in Portugal.

Vom aktuellen Insolvenzverfahren sollen nach Angaben eines Sprechers nur 15 Mitarbeiter der Holding betroffen sein. Die Gesamtmitarbeiterzahl des Konzerns wird mit 800 angegeben.

Elke Ehlers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.