Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Kinderausstatter profitieren vom Babyboom

Köln Kinderausstatter profitieren vom Babyboom

. Anhaltend steigende Geburtenzahlen bringen der Branche der Kinderausstatter wachsende Umsätze.

Voriger Artikel
New Yorker Schlusskurse am 8.09.2016
Nächster Artikel
US-Aufseher warnen vor Samsungs Galaxy Note 7 in Flugzeugen

Köln. . Anhaltend steigende Geburtenzahlen bringen der Branche der Kinderausstatter wachsende Umsätze. 2015 gaben Eltern 2,4 Milliarden Euro – ein Plus von 5 Prozent – für die Ausstattung ihrer Kinder in den ersten drei Lebensjahren aus, wie der Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels (BVS) gestern in Köln berichtete.

Pro Kind waren das umgerechnet 1122 Euro. Bei Spielwaren für die Kleinsten in den ersten drei Lebensjahren kletterten die Erlöse um 8,7 Prozent auf 525 Millionen Euro. Die deutsche Möbelindustrie meldete stabile Umsätze von 2,3 Milliarden Euro für Kinder- und Jugendmöbel. Jedes achte Möbelstück produziere man für den Nachwuchs. Die Branche profitiere vom Babyboom und einer „Renaissance der Familie“, sagte BVS-Geschäftsführer Willy Fischel gestern.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Christdemokraten nur bei Direktmandaten stark

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.