Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Länder-Tarifverhandlungen sollen am Vormittag weitergehen
Nachrichten Wirtschaft Länder-Tarifverhandlungen sollen am Vormittag weitergehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 09.03.2013
Anzeige
Potsdam

Dem Vernehmen nach wollten sich noch in der Nacht Verdi-Chef Frank Bsirske und der Verhandlungsführer der Länder, der Finanzminister von Sachsen-Anhalt, Jens Bullerjahn, zu einem Vier-Augen-Gespräch treffen. Strittig ist nach wie vor der Einstieg in einen bundesweiten Tarifvertrag für die angestellten Lehrer.

dpa

Hartmut Mehdorn soll den neuen Hauptstadtflughafen startklar machen. Der frühere Chef der Deutschen Bahn und von Air Berlin ist der neue Geschäftsführer der Flughafengesellschaft.

09.03.2013

In Hannover geht heute die weltgrößte Computermesse CeBIT zu Ende. Die Zahl der Aussteller ging in diesem Jahr um mehr als 100 zurück, blieb aber mit fast 4100 Unternehmen im Vergleich zu früheren Einbrüchen stabil.

09.03.2013

Noch keine Einigung: Die Tarifverhandlungen für die Angestellten der Länder sind gegen Mitternacht ohne abschließendes Ergebnis unterbrochen worden. Die Verhandlungen stocken.

09.03.2013
Anzeige