Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Länder-Vorstoß für früheren Umtausch älterer Führerscheine
Nachrichten Wirtschaft Länder-Vorstoß für früheren Umtausch älterer Führerscheine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:44 05.07.2016
Anzeige
Berlin

Autofahrer in Deutschland sollen ältere Führerscheine nach einem Vorstoß aus dem Bundesrat teilweise früher umtauschen als bisher geplant.

Dies soll sicherstellen, dass alle betroffenen Führerscheine bis 2033 durch einheitliche EU-Dokumente ersetzt werden können, heißt es in einer Empfehlung des Verkehrsausschusses der Länderkammer, über die der Bundesrat an diesem Freitag abstimmen soll. Zuerst berichtete die „Saarbrücker Zeitung“ (Montag) darüber.

Seit 2013 gelten neu ausgestellte Führerscheine für 15 Jahre. Ältere Führerscheine sollten eigentlich noch bis 2033 genutzt werden können und erst dann umgetauscht werden müssen. Die EU-Führerscheine sind Plastikkarten und sollen unter anderem fälschungssicherer sein.

Der Bundesrats-Ausschuss schlägt nun vor, dass bei den 15 Millionen Führerscheinen mit Ausstellungsdatum bis 31. Dezember 1998 der Umtausch - gestaffelt nach Geburtsjahrgängen der Inhaber - zwischen 2021 und 2024 über die Bühne gehen soll. Vor 1953 geborene Autofahrer sollen ihren Führerschein wie bisher geplant bis 19. Januar 2033 behalten können. Bei 30 Millionen ab 1. Januar 1999 ausgegebenen Führerscheinen soll der Umtausch - gestaffelt nach Ausstellungsjahr - 2025 beginnen und bis 2033 abgeschlossen werden.

Das Bundesverkehrsministerium betonte, dass die Fahrerlaubnis als solche weiterhin unbefristet gilt - der Umtausch betrifft nur die entsprechenden Dokumente.

dpa

Mehr zum Thema

Keine weiteren Bundesländer, dafür aber die Nachbarländer: Unter anderem starten Belgien und Tschechien in die Ferien - und das zeigt sich wohl auch auf Deutschlands Straßen. Die Stauprognose fürs Wochenende.

04.07.2016

Die Beziehung zwischen Autofahrer und Autositz ist innig: Beide kommen sich so oft so nahe, dass das nicht ohne Folgen für die Stoffpolster bleiben kann. Aber eben schnell drüberputzen ist nicht: Falsches Reinigen kann die Sitze ruinieren.

08.08.2016

Im Sommer erleben klassische Cabriolets ihre Blütezeit. Dann lassen sich die offenen Oldies in Reinform genießen - die Sonne im Gesicht, den Wind in den Haaren. Was macht diese Fahrzeuge so beliebt? Fünf Beispiele und ein Erklärungsversuch.

25.08.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 4.07.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

04.07.2016

Mithilfe von DNA-Untersuchungen sollen die geborgenen Opfer des Egyptair-Absturzes identifiziert werden. Aufschluss über die Unglücksursache bringt aber wohl eher die Blackbox-Auswertung. Das Gerät soll intakt sein.

05.07.2016

Belgische Verbraucherschützer bestehen wegen des Abgas-Skandals auf einer Entschädigung betroffener Kunden durch den VW-Konzern.

05.07.2016
Anzeige