Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Laut Merkel braucht IT politischen Rahmen
Nachrichten Wirtschaft Laut Merkel braucht IT politischen Rahmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 05.03.2013
Anzeige
Hannover

Die CeBIT erklärte in diesem Jahr das Teilen von Produkten und Ressourcen mit Hilfe des Internets zum Top-Thema unter dem Motto „Shareconomy“. Kanzlerin Angela Merkel warb dafür, den rasanten Wandel in der IT-Welt mit dem richtigen politischen Rahmen zu unterstützen, um global den Anschluss nicht zu verpassen. Es sei zuletzt viel für die Rettung des Euro getan worden, nun müsse die Konjunktur wieder anspringen.

dpa

Vor der Entscheidung des Bahn-Aufsichtsrats über den Weiterbau von Stuttgart 21 sind Grüne und SPD in Baden-Württemberg tief zerstritten. Grund ist das Angebot von Ministerpräsident Winfried Kretschmann an den Bahn-Aufsichtsrat, über Alternativen zu Stuttgart 21 zu verhandeln.

05.03.2013

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar sieht den Datenschutz von Patienten durch zu enge Kontakte zwischen Kliniken und Krankenkassen gefährdet.Schaar kritisierte im Radioprogramm NDR Info, dass es zunehmend Treffen zwischen Klinikärzten und Kassenmitarbeitern gebe, bei denen über die Abrechnung von Krankenhausbehandlungen gesprochen werde.

05.03.2013

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann wünscht sich keine Entscheidung des Bahn-Aufsichtsrats über das Milliardenprojekt Stuttgart 21. Er hoffe sehr, dass heute nicht entschieden wird, sondern dass die Fehler erkannt werden, sagte Hermann im „ZDF-Morgenmagazin“.

05.03.2013
Anzeige