Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Laut Verdi über 100 000 Beschäftigte im Warnstreik
Nachrichten Wirtschaft Laut Verdi über 100 000 Beschäftigte im Warnstreik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 27.03.2014
Anzeige
Berlin

An den Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben sich heute nach Angaben der Gewerkschaft Verdi bundesweit mehr als 100 000 Beschäftigte beteiligt. Damit erreichte die zweite Warnstreikwelle ihren Höhepunkt. Schwerpunkte waren die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Betroffen waren unter anderem Kitas und die Müllabfuhr. Außerdem traten Beschäftigte an Flughäfen in den Ausstand.



dpa

„Nasskalt erwischt“ wurde die Bahn 2013 vom Wetter. Doch nicht nur deshalb fällt die Bilanz mager aus. Das hat Folgen - für den Bundeshaushalt und für den Gehaltszettel von Konzernchef Rüdiger Grube.

28.03.2014

Der Handelsriese ärgert sich über die Preissenkungen von Aldi. Doch sieht er keine Chance, sich der Preisspirale zu entziehen. Denn die Kunden sind äußerst preissensibel.

28.03.2014

Der Photovoltaik-Konzern Solarworld hält nach seinem scharfen Schuldenschnitt die Trendwende für geschafft und hat sich schon wieder ehrgeizige Ziele gesetzt.

28.03.2014
Anzeige