Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Leere Terminals: Warnstreik bei der Lufthansa
Nachrichten Wirtschaft Leere Terminals: Warnstreik bei der Lufthansa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.04.2013
Geschlossene Lufthansa-Schalter: Wegen des Warnstreiks wurde der Flugverkehr der Airline gestern deutschlandweit lahmgelegt. Quelle: Franziska Kraufmann
Hamburg

Lufthansa hatte im Vorfeld fast alle Flüge gestrichen: Von insgesamt 1720 geplanten Verbindungen sollten nur 32 starten. Besonders betroffen waren die Inlandsflüge und Europa-Verbindungen. Die Terminals blieben weitgehend leer, weil die Kunden rechtzeitig über die Absagen informiert worden waren.

Für Inlandsverbindungen hatte die Fluggesellschaft ihre Kunden auf die Fernzüge der Deutschen Bahn verwiesen, auf die Flugtickets umgebucht werden konnten. Auch für den heutigen Tag sind wegen der gestörten Umläufe erste Flüge abgesagt worden.

OZ

Mal war ein Gutachten nur vorläufig, mal Entscheidungsgrundlage: Die erste Befragung zur Pleite der P+S-Werften in Stralsund und Wolgast liefert mehr Rätsel als Antworten.

23.04.2013

Positiv aufgenommene Unternehmensnachrichten haben den US-Börsen nach einer Berg- und Talfahrt Gewinne beschert. Der Dow Jones ging mit einem moderaten Plus von 0,14 Prozent auf 14 567,17 Punkte aus dem Handel.

23.04.2013

In der Friseurbranche wird es ab August 2015 einen bundesweit einheitlichen Mindestlohn von 8,50 Euro geben. Darauf haben sich die Landesverbände und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi am Montag in Würzburg schon bei der ersten Verhandlungsrunde geeinigt.

23.04.2013