Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Linde startet Autovermietung mit Brennstoffzellen-SUVs
Nachrichten Wirtschaft Linde startet Autovermietung mit Brennstoffzellen-SUVs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 15.08.2016
Anzeige
München

Mit einer Flotte von 50 Brennstoffzellen-Fahrzeugen will der Autovermieter BeeZero in München die umweltfreundliche Antriebstechnik bekannter machen.

Die Hyundai-SUVs haben statt Benzin Wasserstoff im Tank, der von einer Brennstoffzelle in Strom umgewandelt wird und einen Elektromotor antreibt. „Das reicht für 400 Kilometer“, sagte Sprecher Thomas Schäfer. Aus dem Auspuff kommt nur Wasserdampf. Die Firma gehört dem Linde-Konzern, der auch Wasserstoff herstellt - unter anderem mit Windstrom.

Die Zielgruppe seien Kunden, die eine etwas längere Strecke oder einen Wochenendtrip machen oder einfach einmal ein Elektroauto mit Wasserstoff und Brennstoffzelle ausprobieren wollten. Die Technik bietet mehr Reichweite als eine Batterie, und das Tanken dauert nur wenige Minuten. Allerdings gibt es bundesweit nur 20 Tankstellen, und wer etwa zum Gardasee will, kann nur in Innsbruck oder Bozen nachfüllen. Die Preise von BeeZero sind auf dem Niveau anderer Anbieter wie DriveNow, Car2go oder Sixt.

dpa

Mehr zum Thema

Der Stromriese RWE geht weiter durch harte Zeiten. Die zuletzt besonders schwer gebeutelten Großkraftwerke fangen sich etwas - dafür macht der Handel mit Energie den Essenern zur Jahresmitte Probleme. Wie bei Eon hofft man darauf, dass ein Radikalumbau Besserung bringt.

12.08.2016

Noch kommt Volkswagen glimpflich durch. Trotz Dieselskandals steigen die Auslieferungszahlen weltweit. Doch nicht in allen Märkten läuft es rund. Bei der Rückrufaktion gibt es Wirbel um einen Begriff.

14.08.2016

Der größte Rückruf der VW-Geschichte wird auf weitere Fahrzeuge ausgedehnt. Damit rückt der Autobauer seinem Ziel näher, bis zum Jahresende die Umrüstung für alle Modelle zumindest gestartet zu haben. Neue Pläne soll Ex-Chef Winterkorn haben.

15.08.2016

Die sogenannte Telemedizin könnte in Deutschland zu einem wesentlichen Bestandteil der medizinischen Versorgung in ländlichen Regionen werden.

15.08.2016

Für Menschen in Berlin, Hamburg oder München dürfte es ein schwacher Trost sein: In weiten Teilen Deutschlands können sich Mieter größere Wohnungen leisten als noch vor einigen Jahren. In einigen Großstädten sind die Kosten dennoch dramatisch gestiegen.

16.08.2016

Das Gezerre um den Finanzausgleich zwischen den gesetzlichen Krankenkassen nimmt wieder an Heftigkeit zu. Die Kassen wollen Änderungen - und zwar jetzt.

14.08.2016
Anzeige