Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Lufthansa rüstet sich für Streik - Cockpit findet Aktion angemessen
Nachrichten Wirtschaft Lufthansa rüstet sich für Streik - Cockpit findet Aktion angemessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 01.04.2014

Frankfurt(dpa) - Die Lufthansa rüstet sich für einen der größten Streiks ihrer Geschichte. Als Reaktion auf die Arbeitskampfdrohung von rund 5400 Flugzeugführern hat das Unternehmen von Mittwoch bis Freitag insgesamt 3800 Verbindungen gestrichen. Der Sprecher der Pilotenvereinigung Cockpit, Jörg Handwerg, hält die Dimension des Streiks für gerechtfertigt. Der Streitwert zwischen Piloten und Lufthansa betrage schließlich eine Milliarde Euro, sagte er im ZDF. Der Pilotenstreik zeigt schon heute Wirkung. Laut einer Streichliste auf der Lufthansa-Internet-Seite fallen bereits rund 40 Flüge aus. 



dpa

Bund und Länder wollen heute bei einem Spitzentreffen im Bundeskanzleramt nach Lösungen im Streit um Kürzungen bei der Förderung erneuerbarer Energien suchen.

01.04.2014

„Ich liebe Brücken“, bekennt Magnus Heunicke. Der Sozialdemokrat, 39 Jahre alt, ist seit acht Wochen neuer dänischer Verkehrsminister.

01.04.2014

Unternehmen hoffen auf ein Ende der Beitragspflicht. Kammern winken ab.

01.04.2014