Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Lufthansa stärkt München

München Lufthansa stärkt München

Fünf weitere Airbus A350 für das Drehkreuz

München. . Die Lufthansa stärkt ihr zweitgrößtes Drehkreuz München. Neben dem bereits angekündigten Start der Billigtochter Eurowings mit zunächst vier Flugzeugen in diesem Frühjahr modernisiert der Dax-Konzern auch seine Kernmarke in der bayerischen Landeshauptstadt.

Zu den bereits geplanten zehn Langstreckenfliegern vom Typ Airbus A350 werden fünf weitere nach München ausgeliefert, wie Lufthansa-Chef Carsten Spohr gestern ankündigte. Das Flugzeug mit knapp 300 Plätzen gilt als sehr kostengünstig, so dass von München aus mehr Übersee-Verbindungen angeboten werden könnten.

„Der Standort München wird für die Lufthansa Gruppe immer wichtiger, vor allem durch das partnerschaftliche Miteinander und den Willen, gemeinsam Wachstum zu gestalten“, erklärte Spohr. Das durfte auch als kräftiger Seitenhieb auf den Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport verstanden werden, der dem Billigflieger Ryanair mit Rabatten schnelles Wachstum am größten Lufthansa-Drehkreuz ermöglicht.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Befürworter und Gegner des Namenspatrons werfen sich gegenseitig Diffamierung und Populismus vor

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.