Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Medica: 18 Firmen aus MV dabei

Rostock/Düsseldorf Medica: 18 Firmen aus MV dabei

Wirtschaftsstaatssekretär fordert Branche auf, offensiver zu werben

Rostock/Düsseldorf. Mit High- Tech-Bündeln wirbt die Firma Clearum bei der weltgrößten Medizinmesse um Kunden: Das 120 Mitarbeiter zählende Unternehmen aus Poppendorf bei Rostock produziert Hohlfasermembranen für Dialysegeräte. Wie die Blutfilter funktionieren, zeigen die Chefs Torsten Klein und Jens Sieder aktuell auf der Medica in Düsseldorf. 12

Millionen Faserbündel stellt Clearum pro Jahr her. Damit beliefert das Unternehmen Dialysatoren-Hersteller von Ostasien bis Dubai. „Die Medica ist für uns die perfekte Gelegenheit, alle unsere internationalen Kunden an einem Ort zu treffen und zeitgleich neue Kontakte zu knüpfen“, sagt Torsten Klein.

Die Medica läuft seit Montag. Clearum ist als eines von insgesamt 18 Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern dabei. Damit fuhren drei Aussteller mehr nach Düsseldorf als im vergangenen Jahr. Für Wirtschaftsstaatssekretär Stefan Rudolph ein kleiner Erfolg, aber bei weitem nicht genug. Zwar sei die Branche zunehmend an Fachmessen und Kongressen interessiert. Aber: „Wir haben noch deutlich Reserven. Gerade im überregionalen und vor allem auch im internationalen Geschäft sollten Hersteller, Händler und Zulieferer noch stärker mit heimischem Know-how und marktfähigen Produkten werben“, fordert er. Schließlich habe die hiesige Medizinbranche „Weltniveau“. „Wir müssen unsere Karte Gesundheitswirtschaft stärker spielen.“

Zu denen, die die Medica als Werbeplattform nutzen, zählen in diesem Jahr unter anderem die GWA Hygiene GmbH Stralsund, die O&M medical GmbH aus Lüdersdorf, die Oehm und Rehbein GmbH aus Rostock und die Euroimmun Medizinische Labordiagnostika AG aus Dassow.

Insgesamt haben 5000 Aussteller aus 70 Nationen ihre Neuheiten für Patienten, Kliniken und Arztpraxen vorgestellt. Dazu gehören etwa Gesundheits-Apps, intelligente Implantate und Prothesen aus dem 3D-Drucker. Heute geht die Medica zu Ende. die Veranstalter rechnen mit insgesamt rund 130 000 Besuchern.ab

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gnabry mit Dreierpack

Ohne Torrekord, aber mit der Optimalausbeute von zwölf Punkten überwintert die deutsche Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation. Der Bremer Serge Gnabry feiert ein starkes Debüt im DFB-Dress mit drei Toren.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.