Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Medien: Notfallplan des Flughafens Köln/Bonn war öffentlich
Nachrichten Wirtschaft Medien: Notfallplan des Flughafens Köln/Bonn war öffentlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 21.04.2016
Anzeige
Köln

Der Notfallplan des Köln/Bonner Flughafens für Bedrohungslagen war ZDF-Recherchen zufolge monatelang im Internet öffentlich zugänglich.

Der als vertraulich und nur für den Dienstgebrauch eingestufte Plan enthalte auch detaillierte Anweisungen zum Umgang mit Terroranschlägen, Bombendrohungen oder Geiselnahmen, berichtete der Sender. Das mehr als 230 Seiten umfassende Dokument habe seit November 2015 auf der Webseite des Flughafens gestanden und sei erst heute nach den ZDF-Recherchen aus dem Internet entfernt worden.

Ein Flughafensprecher erklärte, es sei nur ein Auszug aus dem Notfallplan öffentlich geworden, der lediglich allgemeine Informationen beinhalte, aber „keine detaillierten Prozesse oder sensiblen Informationen zu Maßnahmen im Notfall“. So seien etwa die darin aufgeführten Telefonnummern öffentlich. Der detaillierte Notfallplan sei nur einem sehr kleinen Personenkreis zugänglich. „Der Flughafen bedauert, dass der Auszug aus dem Notfallplan öffentlich zugänglich war und wird alle wesentlichen Fragen mit Hochdruck klären“, heißt es in der Erklärung weiter.

dpa

Mehr zum Thema

Die Lkw-Maut ist eine verlässliche Finanzquelle, um Brücken und Fahrbahnen zu sanieren. Der Bund will sie auf deutlich mehr Straßen kassieren - und vom frischen Geld sogar einen kleinen Teil abgeben.

18.04.2016

Lange hat es gedauert, bis die Lufthansa Frauen zur Pilotenausbildung zuließ. Statt „tollkühner Männer“ lenkt inzwischen eine steigende Zahl von Frauen die Jets.

10.05.2016

Die krisengeschüttelte Fluggesellschaft Air Berlin will enger mit ihrem italienischen Partner Alitalia zusammenarbeiten.

19.04.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.04.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

20.04.2016

Junge Eltern müssen nach Ansicht des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung in der „Rushhour des Lebens“ besser entlastet werden.

21.04.2016

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 20.04.2016 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): (in Euro) Quelle: Sorten: HSH Nordbank/Devisen: Reuters/oraise ...

20.04.2016
Anzeige